: Peter Sloterdijk

© Lisa Tegtmeier für DIE ZEIT

Philosophie: Wattiertes Denken

Noch nie gab es so viele akademisch bestens ausgebildete Philosophen wie 2018. Doch die deutschsprachige Philosophie ist in einem desolaten Zustand. Warum nur?

Linke der 68er: Hauptsache, dagegen!

Viele Altlinke wollen mit der AfD nichts zu tun haben, halten sich aber für mutig, wenn sie gegen Flüchtlinge, Gender und den Islam wettern. Eine Milieustudie

Peter Sloterdijk: Im Herzen ein Kommunist

Peter Sloterdijks Thesen reizen Linksliberale bis aufs Blut. Doch wie er den Wohlfahrtsstaat retten will, kommt einer kommunistischen Vision nahe. Eine Würdigung zum 70.

Protestkultur: Diese Wut nützt allen

Die neue Protestkultur sollte nicht als Ärgernis abgetan werden. Sie hilft, die Regierenden zu kontrollieren und auch zu motivieren. Von Thomas E. Schmidt

Präsidentenwahl: Bonne chance, Frankreich!

Am Sonntag wird gewählt. Was ist den Franzosen jetzt zu raten? 19 deutsche Intellektuelle und Schriftsteller schildern, was ihnen Sorgen bereitet.

© Alessandra Benedetti/Getty Images

Papst Franziskus: Glückwunsch, wunderlicher Onkel!

Den Geburtstag von Papst Franziskus muss man sich wie ein Familienfest vorstellen. Man erscheint pflichtbewusst und lächelt tapfer über ein paar garstige Aussagen hinweg.