: Philip Johnson

Frank O. Gehrys neuester Bau: das Kunstmuseum in Minneapolis : Freches Schloß

Frank O. Gehry allerwege: In Berlin hätte sein Museumsinsel-Entwurf um ein Haar obsiegt, in Los Angeles beginnt seine Walt Disney Concert Hall Formen anzunehmen, in Bad Oeynhausen baut er ein Energietechnik-Zentrum für das Elektrizitätswerk der Gegend, Bielefeld möchte die von Philip Johnson entworfene Kunsthalle von ihm erweitern lassen, in Weil am Rhein hat er ein viel besungenes Stuhlmuseum errichtet, im Frühling wird an der Rue de Bercy zu Paris sein Amerikanisches Kulturzentrum eröffnet.

Frank Lloyd Wright in New York: 35 Jahre nach seinem Tode zeigt das Museum of Modern Art sein Werk in der größten Ausstellung, die dem Architekten je ausgerichtet worden ist : Moderner Altmeister

Es könnte sein, daß diese große Ausstellung, mit der das Museum of Modern Art in New York den Architekten Frank Lloyd Wright so genießerisch ins Gedächtnis ruft, genau zur rechten Zeit arrangiert worden ist – und den Blick auf einen verwischten Seitenweg der Moderne lenkt, der "organische Baukunst" heißt, Denn nachdem die klassische Moderne jahrzehntelang unter Mißbrauch gelitten und die Postmoderne sich so schnell verbraucht hat, da der Dekonstruktivismus nichts als eine bizarre Randerscheinung bleiben und die konstruktive Architektur mit dem provinziellen Vorwurf zurechtkommen muß, kompliziert zu sein, könnte das vergessene Genie Erfrischung versprechen.

Strahlend in Frankfurt am Main, griesgrämig in Berlin: Neue Museen für die Gebrauchskunst : So große Häuser für so kleine Dinge

Wo sich die Bilder wohl fühlen, da geht es auch den Menschen gut, die sie betrachten. Wer hat das nur gesagt? Ein hübscher Satz, blanke Unterstellung: Hallo, kleiner Mokkalöffel, kleines Schnapsglas, kleine Tabatiere, wie fühlt ihr euch in Frankfurt am Main, und wie in Berlin? Wir werden es nicht erfahren; wir können die Dinge nur anschauen und dann, in der Intensität und im Entzücken unserer Begegnung, erfahren, ob die Architektur, in der sie aufbewahrt und gezeigt werden, ihnen guttut oder ob sie sich darin verlieren.