: Philipp Mißfelder

Junge Union: Groll auf Mutti Merkel

Die Junge Union ist von Angela Merkel bitter enttäuscht. Die Kanzlerin ließ sich auf deren Parteitag nicht sehen. Dafür tröstete Stoiber über die fehlende "Mutti" hinweg.

Nachruf Philipp Mißfelder: Der ewige Jungprofi

Er hat Helmut Kohl bewundert, die Junge Union regiert und für eine konservativere CDU gekämpft. Philipp Mißfelder wollte immer nur eins: Politiker sein.

CDU: Merkels Quälgeister

Junge CDU-Politiker haben Eckpunkte für eine Agenda 2020 beschlossen. Doch vieles bleibt im Allgemeinen stecken – anderes zeugt von Feigheit vor der eigenen Partei.

© Axel Schmidt/Getty Images

Rentenreform: Ihre Pension ist sicher

Die jungen Unionspolitiker haben bei der Rente mit 63 versagt. Statt das Gesetz abzulehnen, ducken sie sich weg. Sie selbst sind von den Konsequenzen nicht betroffen.

CDU: An Merkel gefesselt

Immer mehr Unionspolitiker schließen sich dem Ruf nach einer weiteren Kanzlerkandidatur Angela Merkels 2017 an – und offenbaren damit vor allem viel Hilflosigkeit.