: Pierre Boulez

Pierre Boulez Saal: Die neue Herzkammer

Das Auge hört mit: Der Pierre Boulez Saal in der Berliner Barenboim-Said-Akademie ist eröffnet. Zedernholz und elliptische Formen dominieren den klangvollen Raum.

Daniel Barenboim: Das Oval Office der Musik

Alles atmet, flirrt und schwingt: Der von Daniel Barenboim initiierte Kammermusiksaal des Stararchitekten Frank Gehry wird die internationale Musikszene verändern.

© BORIS HORVAT/AFP/GettyImages

Barbara Hannigan: Die Alleskönnerin

Sie dirigiert mit dem ganzen Körper. Barbara Hannigan ist nicht nur eine außergewöhnliche Sopranistin, nun steht sie auch am Pult.

© Wikimedia Commons

Erik Satie: Von wem ist eigentlich Satie?

Mit subversivem Humor in die Salons: Der vermeintliche Vater der Minimal Music wird 150 Jahre alt. Ein guter Anlass, Erik Satie endlich vor seinen Bewunderern zu retten.

© Columbia/Sony Music

Edward Snowden: Hui, buh, das Internet!

Hat uns das gerade noch gefehlt? Der französische Elektronikpionier Jean Michel Jarre und der Whistleblower Edward Snowden haben einen Technotrack zusammen aufgenommen.

Nachruf Pierre Boulez: A Mensch

Pierre Boulez galt vielen als Rationalist, aber in seiner Musik war er unvorhersehbar. Ein Nachruf auf den großen Komponisten und Dirigenten

© Ron Case/Keystone/Getty Images

Frank Zappa: Kreischsirenen und Glockengeläut

22 Jahre nach dem Tod von Frank Zappa erscheint sein 100. Album "Dance Me This". Man fragt sich, warum. Eine Legende war die Platte schon zu seinen Lebzeiten nicht.

© Dorothee Oberlinger

Dorothee Oberlinger: Königin der Blockflöte

Royal klingen Blockflöten erst, wenn Könner wie Dorothee Oberlinger sie spielen. Mit ihrem Ensemble 1700 ist sie gerade auf Tournee.

Komponisten: Wie klingt die Gegenwart?

Die Zeit der Debatten in der neuen Musik ist vorbei. Vier Komponisten der jüngeren Generation darüber, wie man die Jetztzeit vertont und was das mit Politik zu tun hat.

© Martin Schalk/Getty Images

Pierre Boulez: Sprengt die Opernhäuser!

Pierre Boulez ist der berühmteste Musikrevoluzzer der Moderne. Jetzt wird der kühne Komponist und sensible Dirigent 90 Jahre alt. Gratulation!

© Ondřej Adámek

Ondřej Adámek: Die Luft im Klang

Töne aus Gummihandschuhen und Gartenschläuchen: Gelassen erobert der junge tschechische Komponist Ondřej Adámek den Elfenbeinturm der neuen Musik.

Nachruf: Er hatte ein großes Herz

Der Regisseur Patrice Chéreau ist tot. Ein Nachruf seines künstlerischen Weggefährten Daniel Barenboim

© Erich Auerbach/Getty Images

Luigi Nono: Das Hören auf den Kopf stellen

Seine Werke waren provokant und doch fürs Volk gedacht: Der Komponist Luigi Nono war einer der größten Vertreter der Nachkriegs-Avantgarde. Vor 20 Jahren ist er gestorben

Nächste Seite