: Pisa

Vespa: Das ganze Jahr Frühling

Vor 50 Jahren brachte Vespa das Kultmodell Primavera auf den Markt. Auch die neue Version für 2018 ist ein höchst angenehmer Motorroller.

© Chandan KHANNA/AFP//Getty Images

Pisa-Studie: Lernen von Shanghai und Singapur

Die OECD gehe falsch mit ihren Pisa-Daten um, schrieb der Bildungsforscher Eckhard Klieme. Hier antwortet der Pisa-Koordinator auf die Kritik.

Pisa-Studie: Alles schräg

Die OECD macht mit ihrer Pisa-Studie Politik: Der Einfluss von Ganztagsschulen und Fragen zur Diziplin im Klassenraum werden fehlerhaft und überspitzt interpretiert.

Frank Haubitz: Der Queraussteiger

Der Dresdner Schulleiter Frank Haubitz wurde Sachsens Kultusminister. Er wollte alles anders machen. Nach knapp zwei Monaten wurde er entlassen.

© Marijan Murat/dpa

Schule: Gut in Teamarbeit

Erstmals hat eine Pisa-Studie getestet, wie Schüler zusammenarbeiten können. Die deutschen sind im internationalen Vergleich sozial kompetent, es ginge aber noch besser.

Pisa Plus: Wenig dazugelernt

In der zehnten Klasse können Schüler ihr Wissen nicht besser anwenden als ein Jahr zuvor. Das ergab eine Pisa-Zusatzstudie.

© Erik de Castro/Reuters

Al-Nuri-Moschee: Ein Herz für Steine

Die Zerstörung der Al-Nuri-Moschee im Irak trifft auch die Menschen im Westen ins Mark. Sorgen wir uns um zerstörte Bauwerke mehr als um gefährdete Menschen?

© David Silverman/Getty Images

Schulen in Israel: Kaum Englisch, kaum Mathe

Zu viele Kinder verlassen israelische Schulen ohne grundlegende Kenntnisse. Die Gründe für die Krise sind vielfältig, einer ist eindeutig: Die Regierung spart an Bildung.

Pisa-Studie: Und Pisa hilft den Schulen doch!

Pisa und andere Studien haben die Bildungsdebatte wohltuend versachlicht. Eine Replik auf die Kritik Hans Brügelmanns von E. Klieme und M. Prenzel