: Polizeigewalt in den USA

© Ezra Shaw/Getty Images

NFL: Kniefall vor Trump

Die NFL verbietet es ihren Spielern, auf den Knien zu protestieren. Sportler werden damit entmündigt, weil die milliardenschwere NFL Angst vor Trump hat.

© Ricardo DeAratanha/Los Angeles Times via Getty Images

"Citizen": Raus aus der Entrüstungsstarre

In ihrem Langgedicht "Citizen" befragt die Lyrikerin Claudia Rankine den Rassismus und die Ausgrenzung in den USA. Es ist rhythmische, kraftvolle Literatur.

© 2017 Concorde Filmverleih GmbH

"Detroit": Im Hexenkessel der Wut

Kathryn Bigelows Film "Detroit" widmet sich einem schweren Fall rassistischer Polizeigewalt und könnte kaum kompromissloser sein. Aber provoziert er mehr als Wutschreie?

© Anissa Photography

Angie Thomas: Was tun, wenn dich die Cops anhalten?

In ihrem Bestseller-Debütroman erzählt Angie Thomas von Polizeigewalt gegen schwarze Jugendliche in den USA. Sie selbst wuchs zwischen Gangs und Schießereien auf.

© Unique Records

Pop-Neuerscheinungen: Kwaito! Kuduru! Disco!

Woher kommt der heiße Scheiß? Düsseldorf. Gato Preto treiben dem Karneval das Humptataa aus. Auch im Tonträger: Neues von Body Count, Hauschka, Formation und Kid Koala

© Burhan Ozbilici, The Associated Press/World Press Photo

World Press Photo Award: Das Gesicht des Hasses

Berührend, verstörend, spektakulär: Die Stiftung World Press Photo hat die Pressefotos des Jahres ausgezeichnet. Eine Auswahl

© Jonathan Bachman/Reuters

Vorbilder: Superwoman

Ieshia Evans weiß, dass sie im Recht ist – und das macht sie unangreifbar. Warum eine New Yorker Krankenschwester zur Ikone wurde.

© Zocalo Public Square

Afroamerikaner: Die neue Rassentrennung

Für die Afroamerikaner war das Wirken der Clintons verheerend, sagt die Bürgerrechtlerin Michelle Alexander. Vielen werde es schwer fallen, für Hillary zu stimmen.