: Popmusik

© Rambo
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Mit den Ohren denken

Leon Bridges erfindet den Retro-Retro-Soul, Mark Kozelek zeigt sich als Knausgård der Musik, und Kelly Willis haucht sogar Country-Binsen Leben ein: die Alben der Woche.

© Christian Charisius/dpa

Echo: Jetzt ist er implodiert

Der Preis für die meistverkaufte Musik wird abgeschafft. Gut so, denn fraglich war er sowieso schon lange. Der Protest gegen Kollegah hat gewirkt.

© Sarah Lee/laif

Richard Russell: Warten auf den Vibe

Wie ein gutes DJ-Set: Adeles Entdecker Richard Russell hat aus den Aufnahmen seiner vielen Studiogäste das raffinierte Album "Everything Is Recorded" komponiert.

© Dave J Hogan/Getty Images

"Revival": Schlecht therapiert

Eminems neues Album "Revival" vernichtet jede Hoffnung auf eine Wiederbelebung des geistreichen Rappers.

© Jeff Hahne/Getty Images

Jack Antonoff: Nerd unter Nerdfreundinnen

Lorde, Taylor Swift, P!nk, St. Vincent: Hinter allen steckt Jack Antonoff. Er hat die weiße Popmusik in diesem Jahr geprägt wie kein anderer. Ein neuer Produzenten-Typ?

© Nonesuch Records
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Von den Großen lernen

Vielleicht geht die Welt unter, wenn sie Robert Finleys Blues gehört hat. Außerdem im Tonträger: Haftbefehls Rap-Vorbild Booba und das Allerbeste von Barbra Streisand.

© Andrea Drewes für DIE ZEIT, verwendetes Foto: UPPA/face to face

Wham!: Laaaaaast Christmas I gave you my heart

Schon genervt? Unsere Autorin kann das Lied von Wham! gar nicht oft genug hören. Eine Liebeserklärung an den meistgespielten Weihnachtshit aller Zeiten

© Asthmatic Kitty
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Weihnachten wird hart

Woche des Weinens im Tonträger: Charlotte Gainsbourg trauert um ihre Schwester, Sufjan Stevens um seine Mutter und Noel Gallagher um die alte Britpop-Relevanz.