: Potsdam

Matthias Platzeck: Vorwärts mit Gegenwind

Matthias Platzeck fegt von Termin zu Termin: Er will den Dialog mit Russland, er kämpft für eine SPD, die er als hasenfüßig empfindet. Beifall bekommt er dafür kaum.

Wolfgang Joops Möbel: Die Bank muss raus

Der Modeschöpfer Wolfgang Joop zieht um und versteigert seine Möbel. Die Auswahl verrät viel über ihn – und zeigt, wie zusammengeht, was scheinbar nicht zusammenpasst.

Frankfurt: Was wird aus der Paulskirche?

Sie ist das wichtigstes Denkmal unserer Demokratie. Dennoch gammelte die Frankfurter Paulskirche seit Jahrzehnten vor sich hin. Nun soll sie saniert werden.

Potsdam: Museum Barberini zeigt Kunst aus der DDR

Unter dem Titel "Hinter der Maske. Künstler in der DDR" zeigt das Museum Barberini in Potsdam mehr als hundert Kunstwerke. Sie stammen aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Grafik, Collage und Skulptur.

Heilbronn: Städtle in Angst

Eigentlich dürften Rechtspopulisten hier keine Chance haben. Heilbronn ist eine moderne, wohlhabende Idylle. Warum wählten trotzdem 16,4 Prozent der Bürger die AfD?

© Rosephotography

Deutsche Bahn: Wie findet man gute Chefs?

Davon erzählt Ursula Schütze-Kreilkamp, Personalentwicklerin bei der Bahn. Und wie man dabei nicht komisch wird.

DDR-Kunst: Oder kann das weg?

Ein Bilderstreit tobt in den Museen Ostdeutschlands – weil dort kaum Werke aus DDR-Zeiten hängen. Dabei geht es nicht nur um Kunst.