: Präsident

© Aaron P. Bernstein/​Reuters

US-Republikaner: Trump stützen oder stürzen?

Eine Mehrheit der Republikaner würde Trumps Ablösung begrüßen, doch sie sind auf die Stimmen seiner Anhänger angewiesen. Die Partei befindet sich in einer Zwickmühle.

© Majid Saeedi/​Getty Images

Iran: Moderates Lager gewinnt Mehrheit in Teheran

Bei der Wiederwahl von Präsident Ruhani hat Irans Bevölkerung seine gemäßigte Politik bestätigt. Auch in der Hauptstadt haben die Reformer alle Sitze gewonnen.

© Scott Olson/​Getty Images

USA: Die heimliche Revolution

Donald Trump könnte in seiner Amtszeit mehr als 100 Bundesrichter ernennen und die Rechtsprechung auf Jahrzehnte prägen. Viele Republikaner halten deshalb an ihm fest.

© Patrick Kovarik/​AFP/​Getty Images

Emmanuel Macron: Bienvenue, Monsieur le Président!

Roter Teppich, Kanonenschüsse, Reitereskorte: Emmanuel Macron hat die Amtsgeschäfte übernommen. Als Präsident will er Frankreich die "Lust auf die Zukunft" wiedergeben.

© Philippe Lopez/​AFP/​Getty Images

Kulturpolitik in Frankreich: Vage Liebe

Nur weil er belesen ist und gut reden kann, unterstützen keinesfalls alle Kulturschaffenden Macron. Viele fürchten, er könnte auch die Kulturpolitik liberalisieren.

© Oliver Bunic/​Getty Images

Aleksandar Vučić: Er kann nicht genug kriegen

Aleksandar Vučić war der Favorit der EU für die serbische Präsidentschaftswahl, doch Tausende protestieren nun gegen ihn – vor allem wegen seines Verhältnisses zur Macht.

© Brian Harkin/​Getty Images

René Préval: Haitis ehemaliger Präsident ist tot

René Préval war der einzige Präsident Haitis, der zwei demokratische Wahlen gewinnen konnte. Bekannt wurde er durch sein chaotisches Handeln nach dem Erdbeben von 2010.

Donald Trump: Ein bisschen präsidial

Donald Trumps Rede vor dem Kongress war leiser im Ton, aber gewohnt nationalistisch. Seine vage formulierten Pläne sind selbst für viele Republikaner ein Problem.

© TED ALJIBE/​AFP/​Getty Images

Philippinen: Auftragsmörder eines Präsidenten

Der ehemalige Polizist Lascañas will gegen den philippinischen Präsidenten aussagen. Er behauptet, außer Kriminellen auch politische Gegner im Auftrag ermordet zu haben.

© Neil Hall/​Reuters

Diplomatie: May wird Trumps erster Staatsgast

Die britische Regierungschefin wird am Freitag in Washington erwartet. Auch ein Treffen mit Mexikos Präsidenten soll noch in diesem Monat stattfinden.

© Thierry Gouegnon/​Reuters

Gambia: Ex-Präsident Jammeh fliegt ins Exil

Der abgewählte Präsident von Gambia hat seine Niederlage nun doch akzeptiert und geht ins Ausland. Damit wurde ein militärischer Konflikt verhindert.

© Tim Sloan/​AFP/​Getty Images

Antrittsrede: Obama verspricht ein neues Amerika

Wirtschaftskrise und Klimawandel will er bekämpfen, aus dem Irak abziehen, den Terror besiegen. Trotzdem erweist sich Barack Obama in seiner Antrittsrede als Pragmatiker.

© Frederick Florin/​AFP/​Getty Images

Europaparlament: Wildes Geschacher, warum auch nicht

Kommende Woche wird der neue Präsident des Europaparlaments gewählt. Der Streit um das Amt ist heftig, weil es um etwas geht. Für die EU ist das eine gute Nachricht.