: Prävention

© Jo\u0308rg Carstensen/dpa

Kindesmissbrauch: Reden allein genügt nicht mehr

Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs hat ihr Fazit vorgelegt. Die Studie ist im Sinne der Opfer und zeigt: Der Staat muss handeln.

© Do-It-Studios/ plainpicture

Drogen: Zu welchen Drogen greifen Sie?

Bier, Joints, Energydrinks oder Ecstasy? 30.000 Leser haben bereits an der ZEIT-ONLINE-Drogenumfrage teilgenommen. Seien auch Sie dabei, damit Sie weniger Schaden nehmen.

© Jacobia Dahm für Zeit Online

Demokratie: Ist doch kinderleicht

Ein Projekt in Anklam bringt Jugendlichen bei, wie Demokratie funktioniert und wie man kein Nazi wird. Denn hier passiert seit Jahren, was in Chemnitz aufschrecken ließ.

Grundschule: Gewalt unter den Kleinsten

Grundschüler beleidigen ihre Lehrer und treten ihre Mitschüler: Was läuft da schief? Ein Sicherheitsdienst wie an einer Berliner Schule kann nur ein Teil der Lösung sein.

© [M] Sebastien Bozon/AFP/Getty Images

Drogen: Und Ihre Lieblingsdroge?

Alkohol, Gras, Koffein – Sagen Sie uns, was Sie aufputscht oder entspannt. ZEIT ONLINE bittet zur größten Drogenumfrage. Was Sie davon haben? Tipps, um gesund zu bleiben.

© Omer Messinger/Getty Images

Islam: "Warum driften junge Menschen ab?"

Islamisten sind selten gläubig und wissen wenig über den Islam. Wo aber setzt dann gute Prävention an? Am besten in den Schulen, sagt der Wissenschaftler Michael Kiefer.

Radikalisierung: Knastkarriere zum Islamisten

Viele Terroristen radikalisieren sich im Gefängnis. Einzelne Länder bauen daher die Prävention aus. Doch mehr Geld reicht nicht, denn: "Jeder wurschtelt für sich allein."