: Prag

© Meiko Herrmann für DIE ZEIT u. ZEIT ONLINE

"Europe Talks": Europa, im Streit vereint

Was haben Europäer sich zu sagen? ZEIT ONLINE brachte bei "Europe Talks" Tausende zum politischen Zwiegespräch zusammen.

© Nadja Wohlleben für ZEIT ONLINE

Tschechien: Annäherung gibt es bei Putin

Eine liberale Deutsche, ein skeptischer Tscheche, ein Kammerspiel mit Aussicht: Iris Gutmann und Vladimir Hepner debattierten bei "Europe Talks". Und fanden ins Gespräch.

© Charlotte Schreiber fu\u0308r DIE ZEIT; Alamy/Mauritius

Tschechischer Eurocity: Powerpendler? Ganz andere Schiene

Viermal am Tag verirrt sich purer Luxus nach Deutschland: Im Eurocity der tschechischen Bahn fährt eine Ahnung von Orient-Express-Nostalgie mit.

© Rene Fluger/insight media/ddp

Tschechien: Prager Kotau

Tschechien war in der EU einst der größte Kritiker von China. Jetzt hofft Präsident Miloš Zeman auf Investitionen – und bietet Prag als "Einfallstor" nach Europa an.

Józef Bem: Der vergessene General

Vor 170 Jahren stand das revolutionäre Wien in Flammen. Ein polnischer Offizier kommandierte die Aufständischen. Erinnerung an einen schillernden Freiheitskämpfer

Ingeborg Bachmann: Glücksfall für Leser

"Böhmen liegt am Meer" gilt als das schönste Gedicht von Ingeborg Bachmann. Erst seit Kurzem weiß man, dass es Teil eines Zyklus ist.

© [M]ZEIT ONLINE/ Joe Daniel Price/Getty Images

Prag: Bloß keine Radfahrer

Die U-Bahn fährt im 1,5-Minutentakt, die Trams sind modern: Der Nahverkehr funktioniert bestens. Doch jetzt will Prag ausgerechnet Radfahrer aus der City verbannen.

© Peter-Andreas Hassiepen

"Was ein Mann ist": Immer hat man irgendwas verpasst

In seinem Roman "Was ein Mann ist" beschreibt der britische Schriftsteller David Szalay den Tölpel von heute. Und auch das schaurige Aroma verschwendeter Lebenszeit.

© Tobias Schwarz/Getty Images

Sandra Hüller: Wie ist es, Herrndorf vorzulesen?

Sandra Hüller hat "Bilder deiner großen Liebe", das Romanfragment von Wolfgang Herrndorf, als Hörbuch aufgenommen. "Er lügt nicht, er macht keine Effekte", sagt sie.

Habsburgermonarchie: Leid und Ratlosigkeit

War der Untergang der Habsburgermonarchie unvermeidlich? Ein neues Buch des Historikers Hannes Leidinger beleuchtet den Zusammenbruch.

Europäische Union: Eine Uni für Europa!

Die Europäische Union muss sich neu erfinden – in Hörsälen, Laboren, Bibliotheken. So könnte eine Neugründung konkret aussehen.