: Psychotherapie

© Ben Curtis/AP/dpa

Kenia: Psychisch krank, allein und vergessen

In Kenia teilen sich 500.000 Menschen einen Psychiater, weltweit noch mehr. Psychisch Kranke werden eingesperrt statt behandelt. Doch es gibt Wege aus der Krise.

© Lea Dohle

Sexsucht: Sex kann abhängig machen

Über sie wird gewitzelt und wer nimmt ihr Problem schon ernst? Menschen, die süchtig sind nach Sex. Gibt es sie überhaupt? Ja! Was das bedeutet, hören Sie im Sexpodcast.

© Lea Dohle

Erektionsstörung: Er bekommt keinen hoch

Der Penis macht schlapp – auch zunehmend junge Männer kennen das. Die Gründe können Frust und mangelnde Fitness sein. Der Sexpodcast gibt Rat und Tipps zur Abhilfe.

© Hannes S. Altmann/plainpicture

Meditations-Apps: Einfach mal abschalten

Einatmen. Ausatmen. Das hat man bisher auch noch allein hinbekommen. Aber das Smartphone hat längst Apps zur Entspannung zu bieten – damit man es bloß nicht weglegt.

Drogen: Vom Club ins Labor

MDMA für Traumapatienten, Ketamin und LSD gegen Depressionen: Könnte es Partydrogen bald auch in der Apotheke geben? Wir haben nachgefragt, woran gerade geforscht wird.