: Rätsel

Rätseln um den Wahltermin

Das Wort von den Parlamentswahlen macht in England wieder die Runde, und es verursacht den Sozialisten gegenwärtig einiges Alpdrücken.

Wer trennt tot und lebendig?

der Naturwissenschaft mußten die Biologen bis vor ganz kurzer Zeit gestehen, daß das Rätsel der Herkunft des Lebens ungelöst sei.

Robert Musil

Wir sind zwar, wie kaum ein anderes Volk, schnell bei der Hand, von Tragik oder Schicksal zu reden, wenn die Vergangenheit uns ein paar Rätsel hinterläßt, mit denen wir nicht fertig werden.

Was tut sich in Algerien?

Für viele war das Ergebnis des französischen Referendums in Algier (96,5 Prozent Ja-Stimmen) ein Rätsel, das auch dann nicht viel plausibler wird, wenn man die Stimmenthaltungen (25 Prozent) als Nein-Stimmen wertet.

Des Rätsels Lösung

Vor einigen Wochen (in der Nr. 47) haben wir unter der Überschrift "Das Rollen-Rätsel" gefragt, was es wohl mit dem Aufdruck "Deutsche Bundesbahn" auf jenen gewissen Rollen in den kleinen Räumen am Ende des Eisenbahnwaggons für eine Bewandnis habe.

Im Kleinen zu Hause

Die Sphinx ist nicht tot – prosaisch ausgedrückt heißt das nichts anderes, als daß der Mensch noch immer das große Rätsel ist, wenn er auch wähnt, die Natur und sich selber bis in die Tiefen ergründet zu haben.

Der John in uns

Noch wissen wir die exakte Lösung des Rätsels nicht, das Dr. Otto John, ehemals Präsident des Amtes für Verfassungsschutz, uns aufgab.

Rätsel Peron

Peron gibt der Welt immer neue Rätsel auf. Noch am 4. Juni dieses Jahres hatte er in einer Rede vor dem Kongreß laut verkündet: "Unsere Revolution, ist die größte aller Zeiten.

Rätsel Formosa

Wie sag ich’s meinen Freunden und wie sag ich’s meinen Feinden? Diese Frage müssen Eisenhower und Dulles sich oft vorgelegt haben, als sie darangingen, zwischen Formosa und dem chinesischen Festland die Grenze zwischen Krieg und Frieden zu ziehen.

Atomares Wetter?

Ein Rätsel erklärt nicht das andere.." Es gibt kaum eine Körperschaft, die so reibungslos zusammenarbeitet wie die World Meteorological Organization (WMO).

Das Rätsel von Ptolemais

Unser Berichterstatter, der vor kurzem die bemerkenswerte Messe von Saloniki besuchte, hatte in Griechenland Gelegenheit, sich eingehend über die wirtschaftliche Entwicklung des Landes und die deutsch-griechischen Handelsbeziehungen zu unterrichten.

Das Rätsel um Stalins Tod

Ist Stalin ermordet worden? Der langjährige Moskauer Korrespondent der New York Times, Harrison E. Salisbury, der jetzt nach Amerika zurückgekehrt ist, scheint dieser Meinung zu sein.

Rätsel-Zahlen

Wieviel Einwohner hat eigentlich die Bundesrepublik? – Wir stellen die Frage nicht von ungefähr: kein Geringerer als der Herr Bundesfinanzminister veranlaßt uns, zur Lösung dieses Rätsels aufzurufen.

Die Schlangenlinie und die Pyramide

Seit mehr als zwei Jahrtausenden hat das Rätsel der Schönheit die Menschen des Abendlandes bewegt. Sie suchten nach den Gesetzen des Schönen sowohl in der Natur als auch in der Kunst; und schließlich forschten sie nach der Beziehung zwischen beiden; Und sie haben die Suche heute noch nicht aufgegeben.

Ist Goethe immer noch ein Rätsel?

Dichter-Interpretationen sind heute von manchen begehrt Die literarischen Snobs lesen oft nicht mehr die Romane und Gedichte des Herrn X.

Kein Anruf aus Wien

Zu den Rätseln der Welt hinter dem Eisernen Vorhang gehören die Geständnisse angeklagter Gegner. Priester und Kirchenfürsten vergessen Gott und bekennen sich schuldig vor ihren weltlichen Richtern; alte Revolutionäre, die durch Dutzende von Gefängnissen aller Regime gewandert sind; werden schwach; fanatische Feinde bitten nicht etwa um Gnade, sondern um schwerste Bestrafung – und das alles nicht selten vor Beobachtern auch aus der westlichen Welt.

Das Rätsel Rußland

Um die neuere Rußlandliteratur war es lange Zeit hindurch mager bestellt. Vielleicht lag es daran, daß zuwenig wirklich aufschlußreiches Material vorlag, vielleicht auch daran, daß eine gesteuerte Propaganda nur das Negative als wirklich maßgeblich und von Interesse erscheinen ließ.

Vieldeutige "Hauptprobe"

Schauspiele, die dem Publikum Rätsel aufgeben, scheinen oft gerade darum unsterblich. Aber, es müssen Schau-Spiele sein. Hans Erich Nossacks Stück "Die Hauptprobe" ist rätselvoll genug, um eine gemischte Kommission von Philosophen, Literaturhistorikern und Psychologen zu beschäftigen.

Des Rätsels Lösung: Taschenbücher

Dieses Jahr kommt die "Woche des Buches" (26. Oktober bis 3. November) in eine Zeit, die dem Buch günstiger geworden ist. Eine Umfrage des Instituts für Publizistik in Münster hat ergeben, daß der Deutsche des Bundesgebietes heute durchschnittlich im Monat 6,75 DM für Bücher ausgibt, dagegen nur 3,47 DM für Filmbesuch und nur 2,99 DM für Sportveranstaltungen.

Was ist das?

Nicht nur zum Zeitvertreib sind Rätsel erfunden und geraten worden. Dichter und Philosophen (unter ihnen Schiller, Schleiermacher, Franz Brentano) erdachten Rätsel, die zugleich Sinngedichte waren und in verschlüsselter Form ein wenig vom geheimnisvollen Zusammenhang aller Dinge in der Welt aufleuchten ließen.

Altpapier-Handel "übervoll"

Die wechselhafte, uneinheitliche und oftmals undurchsichtige Entwicklung auf den internationalen Zellstoff- und Papiermärkten hat den Verbrauchern in letzter Zeit manches Rätsel aufgegeben.