: Rauschgift

T H E R A P I E : Spritze gegen Sucht

Impfen und biochemische Konditionierung sollen Drogenabhängigen helfen: Hirne von Junkies werden durch Drogen dauerhaft verändert, biochemische Tricks und Psychotherapie sollen Körper und Geist die Lust auf den Kick nehmen

© Daniel Becerril/Reuters

Mexiko: Der sagenhafte Reichtum von El Chapo

Auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt belegt er Platz 701. Joaquín Guzmán verdiente mehr als eine Milliarde US-Dollar mit dem Verkauf von Kokain.

Rauschgift: Tatort Grenze

Drogenpolitik als Wirtschaftsförderung? Während niederländische Minister über die Legalisierung weicher Drogen streiten, verlegt die Stadt Venlo Coffeeshops direkt an die deutsche Grenze – der Touristen wegen. Aus NRW kommt scharfe Kritik

Drogen: Opium für die ganze Welt

Bauern in Afghanistan produzieren 20-mal mehr Rauschgift als noch vor einem Jahr. Seit dem Sieg über die Taliban sind die Amerikaner auf zwielichtige Warlords angewiesen, die am Drogenschmuggel nach Europa mitverdienen

B A L K A N : Der Geschmack von Freiheit und Anarchie

Auf dem Balkan haben sich Verbrecher und Staatsmänner verbündet, um gemeinsam vom Zigarettenschmuggel zu profitieren. Mittlerweile handeln die Kartelle auch mit Frauen und Rauschgift. Polizeifahnder sind machtlos oder mit von der Partie

Spritze gegen Sucht

Impfen und biochemische Konditionierung sollen Drogenabhängigen helfen

Urlauber statt Opium

Der Trekkingtourismus in Nordthailand hilft den Bergstämmen, vom Rauschgift unabhängig zu werden - trotzdem könnten die alten Stammeskulturen in zwanzig Jahren verschwunden sein