: Real Madrid

© Shaun Botterill/Staff/Getty Images Sport/Getty Images

Champions League: Fußball, du schönes Spiel!

Welch eine Fußballwoche! Sind die besten Mannschaften der Welt unter sich, ist es gut und spannend wie nie. Woran liegt das?

© Bernat Armangue/dpa

Real Madrid: Es fehlt halt dieser Ronaldo

Real Madrid war die beste Mannschaft der vergangenen Jahre. War. Mit der Blamage gegen Ajax endet nun eine Ära. Auch, weil die Tore eines gewissen Portugiesen fehlen.

© Jochen Schievink für DIE ZEIT

Jahreswechsel: Mach’s besser 2019!

Niedrigere Mieten, Flugverbote, Katzen im Büro: ZEIT-Redakteure stellen Forderungen für das neue Jahr.

© Popperfoto/Getty Images

"Take the ball, pass the ball": Die Allerallerbesten

War der FC Barcelona von Pep Guardiola nur die beste Mannschaft der Welt oder doch die beste aller Zeiten? Eine Doku gibt nun die Antwort. Und präsentiert den Nachfolger.

© Christof Koepsel

Bundesliga-Vorschau: Noch traut man dem BVB nicht ganz

Selbst die weltbeste Abwehr bekommt vier Tore vom BVB eingeschenkt. So ganz erklären kann sich das noch keiner, den Fans ist es ohnehin egal. Für sie ist jetzt Frühling.

Cristiano Ronaldo: Endlich, ein Tor für Turin

Die ersten Tore von Cristiano Ronaldo lösen in Turin kollektive Erleichterung aus. Das Geschäft um den Superstar floriert schon längst. Doch nicht alle sind glücklich.

© Guiseppe Cacace/Getty Images

Fußball-WM: Die Elf des Turniers

Sie können ihre eigenen Pässe ersprinten und bringen ganz Brasilien zur Verzweiflung: Diese Spieler waren die besten der WM. Deutsche sind nicht dabei.

Nationalmannschaft: "Jogi Löw ist ein Frontmann"

Ein Gespräch mit Hansi Flick über die Coolness des Bundestrainers, die Chancen der deutschen Mannschaft beim Turnier in Russland und sein Fernweh nach Moskau.