: Rechtslage

Serie: Gesetz der Straße

Vorfahrt: Radfahrer als Geisterfahrer

Entgegen der Einbahnstraße zu fahren scheint für manche Radfahrer selbstverständlich. Müssen ihnen andere Verkehrsteilnehmer dann Vorfahrt gewähren?

Serie: Gesetz der Straße

Verkehr: Wie lassen sich Busse überholen?

‪Wenn Fahrgäste aus einem Bus aussteigen, überqueren manche die Straße, ohne auf andere Autos zu achten. Sollten Autofahrer Busse also immer im Schritttempo passieren?‬

© Peter Steffen/dpa
Serie: Gesetz der Straße

Hund im Auto: Wo bleibt Fiffi?

Manches Herrchen möchte seinen Hund auch bei der Autofahrt dabei haben. Was, wenn das Tier nicht in den Kofferraum soll? Behindern darf der Hund den Fahrer nicht.

Serie: Gesetz der Straße

Stau: Spaziergang auf der Autobahn

Viele haben während eines Staus auf der Autobahn vermutlich schon darüber nachgedacht, sich mal eben die Füße zu vertreten. Aber darf man das?

© REUTERS/Tanushree Punwani (INDIA)

Kinderehe: Wann ist eine Ehe eine Ehe?

Die Bundesregierung will Kinderehen verbieten. Was ändert sich dadurch im Vergleich zur jetzigen Rechtslage? Und welche Folgen hat das für die Betroffenen?

© ZEIT ONLINE
Fischer im Recht

Rechtsbeugung I: Recht und Richter

Viele glauben, "richtige" Entscheidungen vor Gericht seien die Ausnahme. Manche halten "Rechtsbeugung" für eine Art Massendelikt. So einfach ist es bei Weitem nicht!

© ZEIT ONLINE
Fischer im Recht

Bürokratie: Kunst der Fehler

Fehler passieren. Sogar im Bundesgerichtshof. Der Teufel sitzt im Detail. Ein Beispiel. Die Rechtskolumne

Ö S T E R R E I C H : Der Anti-Haider

Österreichs Innenminister Ernst Strasser ist der rechte Mann am rechten Platz: Er beachtet, zum Beispiel, die Rechtslage. Er lobt die Polizei - und die Demonstranten. Der nächste Bundeskanzler Austrias?

R E C H T: Unterm Strich

Seit dem 1. Januar ist Prostitution eine legale Dienstleistung. Aber ist die neue Rechtslage auch gut fürs Geschäft? Eine Betriebsbegehung

D O S S I E R : Eine Stütze fürs Leben

"Kann nur morgens" - "Bin in Behandlung" - "Nicht unter 14 Mark": Wie sich Langzeitarbeitslose gegen Arbeit wehren und sogar Lohnzuschüssen widerstehen. Eine Entdeckungsreise nach Duisburg-Rheinhausen, wo einst der Kampf um Arbeit tobte. Dazu Informationen über die Rechtslage und Anmerkungen zur Debatte um das "Recht auf Faulheit"

E R H O L U N G : Festhalten, das Baby!

Kleinkinder müssen im Flugzeug angeschnallt werden. Aber wie? Den üblichen Schlaufengurt für Babys an Bord nennen Fachleute lebensgefährlich. Eine neue EU-Richtlinie soll die verworrene Rechtslage endlich klären