: Reichsbahn

Ausstellung: Sonderzüge in den Tod

Eine Ausstellung erinnert nun an die Verstrickung der Deutschen Reichsbahn in den Holocaust. Der Eröffnung war ein langwieriger Streit vorausgegangen.

Deutschland zwischen allen Zügen

Schwer, stinkend und irgendwie bedrohlich, genauso haben sich viele im Westen immer den Osten vorgestellt. Und genau so steht die Taigatrommel der ehemaligen Reichsbahn am frühen Morgen im Bahnhof Hamburg-Altona auf Gleis 10.

Auf Schienen träumen

Die Bundesbahn und die Reichsbahn bieten in ihren Schlafwagen Ein-, Zwei- sowie Dreibettabteile an. Kleine Gruppen können auch zwei benachbarte und durch eine Tür miteinander verbundene Schlafräume buchen.

Fernseh-Vorschau: Nüscht übrig

Akten aus den neuen Bundesländern auf dem Müll? Nicht versiegelt in der Gauck-Behörde? Kaum zu glauben. Und doch, die Kölner Filmemacherin Doris Netenjakob hatte sie eines Tages in Händen: sechs Brigade-Tagebücher der Buchhaltung V der Ostberliner Deutschen Reichsbahn.

Anreise zum Flughafen: Vergleichen zahlt sich aus

Mit Beginn des Jahres ist auch das Bahnangebot Rail & Fly teurer geworden. Rail-&-Fly-Tickets der Bundes- und der Reichsbahn gibt es gegen Vorlage des Flugscheins – egal ob Linien- oder Ferienflug – zum Festpreis für die An- und Abreise zu und von allen Flughäfen.

Bahn: Neuer Gepäckdienst

In diesem Sommer wurde der Gepäckservice von Bundes- und Reichsbahn neu organisiert. Die Umstrukturierung bringt einige Verbesserungen: Zum einen kann man Reisegepäck jetzt auch samstags transportieren lassen, zum anderen hat die Bahn für ihren Service Festpreise eingeführt, wodurch die Transportkosten für den Kunden überschaubarer sind.

Halber Preis in der Bahn

Mit der neuen BahnCard können Zugreisende vom 1. Oktober an in der 2. Klasse der Bundes- und Reichsbahn zum halben Preis fahren.

Bahn mit neuen Preisen

Die Deutsche Bundesbahn hat für ihr Strecken- und Bahnbusnetz in den alten Bundesländern den Kilometerpreis in der 2. Klasse von 22 auf 23 Pfennig und in der 1.

Reichsbahn: Abfahrt

Nun hat Heinz Dürr also seine Bahn ohne Beamte. Vom kommenden Monat an übernimmt der Bundesbahn-Chef auch die Leitung der Reichsbahn im Osten.

Streik bei der Post: Am Bonner Gängelband

Seit Donnerstag früh kann bei der Post in der ehemaligen DDR gestreikt werden. Nach dem Arbeitskampf bei der Reichsbahn Ende November ist dies der zweite große Ausstand östlich der Elbe.

Reichsbahn: Brüchige Lebensader

Züge stoppten auf offener Strecke, Reisende verzweifelten in den Bahnhöfen, Fracht stapelte sich in den Lagerhallen. Die Lebensadern eines großen Landstriches waren zerschnitten.

Schrilles Alarmzeichen

Zu Beginn der Woche wiesen mehrere tausend Zivilbeschäftigte der alliierten Streitkräfte mit kurzen Warnstreiks auf ihre Zukunftsangst hin.

Verkehrspolitik: Stopp für die Bahn

In der Mitte Deutschlands, zwischen Kassel und Halle, ist derzeit am besten zu besichtigen, wie die beiden deutschen Staaten schnell zusammenwachsen können – durch Arbeit.

Auf schmaler Spur

Eine der letzten Dampfloks der DDR verkehrt auf den Gleisen der Selketalbahn – nach wie vor nach dem regulären Fahrplan der Deutschen Reichsbahn: auf schmaler Spur knapp 26 Kilometer durch den Ostharz von Gernrode über Alexisbad nach Straßberg/Harzgerode.

Weder fremd noch heimisch

Im Zug der Deutschen Reichsbahn riecht es nach Schweiß und Leberwurstbroten. Heimkehrer mit müden, verschlafenen Gesichtern drängen sich in den Sechserabteilen, vollbepackt mit Kartons und Tragetaschen.

Kritik in Kürze

"Die Ungeliebte", von Arnost Lustig. Kurz bevor die 17jährige Perla Sch. in einen Güterwagen der Deutschen Reichsbahn verfrachtet und von Theresienstadt an der Eger nach Auschwitz deportiert wurde, kritzelte sie noch aufs linierte Papier: "Ich werde fahren, wohin nahezu alle schon gefahren sind.

Kein Lächeln im Freien

Eben hier angekommen, stand ich eines Tages auf einem Bahnsteig des S-Bahnhofs, oder, wie man neuerdings angibt: des S-Bahnhof Savignyplatz, als lautlos auf einem entfernten Gleis ein einzelner Schienenbus von der Reichsbahn, in welchem drei Herren einander schläfrig betrachteten, in Richtung Friedrichstraße vorbeiglitt, Angehörige eines Stabes am Abend eines gleichgültigen Tages, oder von einer Audienz beim Kaiser zurück, der sie bei Laune entließ, jedenfalls in diesem Moment das Deutschland der Kindheit, also das Deutschland vor dem Deutschland der Kindheit, oder das Land, wie ich es jetzt wahrnehmend erinnere.

Bis Mai noch läuft der Gepäckträger-Versuch der Bahn: Gelungenes Comeback

Einmal ist ihm der Koffer einer jungen Dame aufgesprungen. "Der war voller Reizwäsehe." Willi Kreuzer, 63 Jahre alt und seit 1948 im Dienst erst der Reichsbahn und dann der Deutschen Bundesbahn, muß lange überlegen, bis ihm ein Berufserlebnis einfällt, das ihm spektakulär genug erscheint für die Zeitung.

S-Bahn auf Westkurs

Die S-Bahn wird aufgrund von Vereinbarungen der Nachkriegszeit auch in West-Berlin von der Reichsbahn der DDR betrieben. Verkommen und unattraktiv befördert sie jeden Tag nur noch etwa 9000 Fahrgäste; von dem 145 Kilometer langen Streckennetz wird nur noch die Hälfte befahren.

Nach dem S-Bahn-Streik in West-Berlin: Die ungeliebte Reichsbahn

Mit starken Worten war das DDR-Außenministerium gleich zur Hand: "Betriebsgefährdung" und "umfangreiche vorsätzliche Beschädigungen" und "verbrecherischer Anschlag" – der östliche Protest stilisierte die Tat jener Rowdys, die in der vorigen Woche in West-Berlin den S-Bahnhof Staaken verwüsteten, zur gezielten Provokation gegen das sozialistische Deutschland hoch.

Mit der S-Bahn nach Potsdam?

Als der Streik der West-Berliner Reichsbahner bereits zusammenbrach, da tat der Regierende Bürgermeister Stobbe vor Journalisten kund, daß auch politisch alle Signale auf Rot stehen: "Die Pflöcke, die da eingerammt sind, werden alle noch die, gleiche Position haben wir vorher, wenn sich der Nebel über den aktuellen Ereignissen gelichtet hat.

Berlin: Die Geisterbahn von Westberlin

Letzthin überraschte die Direktion der sowjetzonalen "Reichsbahn" die Westberliner mit der Nachricht, daß "alle Berliner zu ihrer Stadtbahn zurückgekehrt" seien.