: Reisebüro

ZEITSPIEGEL

Nach Berichten aus London bereiten die Sowjets die Wiederaufnahme des Reiseverkehrs aus Westeuropa vor. Das sowjetische Reisebüro "Intourist" so heißt es, habe bereits Fühlung mit mehreren seiner Agenten aus der Vorkriegszeit, besonders in Dänemark und England, aufgenommen.

Konjunkturreserve Fremdenverkehr

Auf dem IV. Deutschen Fremdenverkehrstag vom 5.–7. Mai treffen sich in München wieder die Fachleute des deutschen Fremdenverkehrs mit zahlreichen ausländischen Gästen, um neben einer Bilanz des Verkehrsjahres 1952 vor allen Dingen die Möglichkeiten nach einer weiteren Verkehrssteigerung zu erörtern, Die Verkehrsbilanz des vergangenen Jahres war sehr günstig.

Mademoiselle Flandre

In New York gehörte es Ende Juli zum guten Ton, daß jedes einigermaßen respektable Reisebüro die Ankunft des auf seiner Jungfernfahrt nach New York befindlichen "schönsten und schnellsten nach dem Kriege in Frankreich gebauten Motorschiffes" "Flandre" der French Line zum Anlaß nahm, um in einem Inserat in der Presse das französische Schiff willkommen zu heißen.

Künstlerische Touristenwerbung

Das italienische Reisebüro "Enit" bringt unter dem Titel "Leben in Italien" eine illustrierte Zeitschrift heraus, die künstlerisch zu dem Vollkommensten gehört, was heute auf diesem Gebiete vorhanden ist.

Weltraumfahrt ohne Legitimation

Der Aufbruch der Menschheit in den Weltraum ist heute kein bloßes Hirngespinst mehr. Als erste Ziele, hat man sich den Mond und den Mars aufs Korn genommen.

VON BERGEN UND BÄDERN

Amtliche und private Reisebüros preisen die unbekannten Dörfer des Chiemgaus, des Inntals, der gesamten Voralpen als ideale Erholungsplätze.

Mauerblümchen Hotelwirtschaft

Das deutsche Hotel- und Gaststättengewerbe, das seit drei Jahren zahlreiche Tagungen und Fachausstellungen durchführt, zieht klagend durch die Lande: Wenig Sonnenschein habe es bisher für die in Stadt und Dorf in mannigfacher Größe und Art verteilten Betriebe gegeben, meist fühle man sich sogar als steuerlicher Prügelknabe.

Notizen

Der Volksbildungsausschuß des Berliner Abgeordnetenhauses hat sich über den Neuaufbau des Berliner Schulwesens geeinigt. An die Stelle der "Einheitsschule" werden eine sechsjährige Grundschule und drei Zweige (ein wissenschaftlicher mit sechs, ein technischer mit vier und ein praktischer mit zwei weiteren Jahren treten.

Schneller nach Skandinavien

In diesem Jahr rechnen deutsche und skandinavische Stellen mit einem erheblichen Aufschwung des Touristenverkehrs von und nach dem Norden.

Neuerscheinungen für die Wirtschaft

Das von der "Deutschen Zentrale für Fremdenverkehr (ZFV)" gemeinsam mit dem "Bund Deutscher Verkehrsverbände" und dem "Deutschen Hotel- und Gaststättenverband" im Wolfging Metzner-Verlag, Frankfurt/M.

Reisetips für Ausländer

Noch zu Beginn des vorigen Jahres war der einzige deutsche Reiseprospekt, den eine Schwedin, die nach Deutschland reisen wollte, erhielt, ein Prospekt aus der Nazizeit mit Hakenkreuzen versehen.

Fromme Italienfahrt

Man brauchte nur einen kleinen Bogen mit Angaben über die eigene Person auszufüllen und 400 DM auf das Konto eines Osnabrücker Reisebüros einzuzahlen.

Noch nicht so weit...

Weil sie denken, früher oder später sei es doch soweit, und zum Anfangen sei es nie zu früh, haben sich in Amerika Reisebüros für interplanetarische Vergnügungsfahrten auf getan; in hitzigen Reklameschlachten hauen Marsreisegesellschaft und Venusreisegesellschaft aufeinander ein, und viele Leute haben sich schon angemeldet, um nur ja oben auf der Liste zu stehen, wenn es losgeht.

Reisenotizen

Eine Autostraße nach Sylt wird von den Hotel- und Pensionsbesitzern in Westerland gefordert. Die einzige Festlandverbindung zwischen Westerland und Schleswig-Holstein ist bisher die Eisenbahnstrecke über den Hindenburg-Damm.

Bilanz einer Festspielzeit

Die Salzburger Festspiele 1949 waren ausverkauft. Dieser Publikumserfolg ist um so bemerkenswerter, als die meisten der über deutsche Reisebüros verkauften Eintrittskarten zurückgeben, die notgedrungen freigewordenen Plätze aber dennoch besetzt wurden.

„Trips to Europe“

Amtliche Stellen rechnen in diesem Jahr in Westdeutschland mit einem Besuch von 65 000 ausländischen Vergnügungsreisenden. In Holland, Belgien und England rüsten die Reisegesellschaften, und wenn man Berichten aus den USA glauben darf, dann wird 1949 eine neue Europa-Invasion anheben, mit Schiffen und Luftgeschwadern, und zwei zwar alte, aber darum nicht weniger wirksame Geheimwaffen werden zum Einsatz kommen, vor denen alle europäischen Zöllner, alle Hoteldirektoren in Paris und Amsterdam, Venedig und Zürich in die Knie gehen: der US-Paß und der Dollar.

Frühlingsreise durch Trizonien

Von Erika Müller ; Hamburger Reisebüros kündigen an: Und nun auch wieder Ostersonderfabrten an den Rhein und in den Schwarz wald Freudenstadt, hnr April Noch ist es die Zeit der Entdeckungsreisen im merkwüdigen Land Trizonien.

Kurze Wirtschaftsmeldungen

Die Fischeinfuhr der britischen Zone belief sich im November auf insgesamt 6 688 644 Kilogramm. 5 572 391 Kilogramm wurden von Großbritannien geliefert, 332 253 Kilogramm von Norwegen und 784 000 Kilogramm von Holland.