© Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Rente: Wie sicher ist unsere Altersvorsorge?

  • Immer weniger Beitragszahler müssen immer mehr Rentner finanzieren.
  • Wechselnde Koalitionsregierungen haben sich an Reformen des Rentensystems versucht. Eine Folge: Das Rentenniveau fällt im Vergleich zum Bruttodurchschnittslohn.
  • Die Regierung hat weitere Änderungen angekündigt, um die heute Jüngeren vor Altersarmut zu bewahren.
© Luke MacGregor/Reuters

Altersversorgung: Was die Rente rettet

An der Rente doktern Regierungen seit Jahrzehnten herum. Gebracht hat es bislang wenig, das System ist auf Dauer nicht finanzierbar. Fünf Vorschläge für radikale Reformen

© Sebastian Bolesch für DIE ZEIT

Russland: "Bis wir tot umfallen"

Weil die Russen länger arbeiten sollen, verliert Präsident Wladimir Putin an Popularität. Eine Reise zu den Rentnern, die ihm gefährlich werden könnten

© Mint Images/plainpicture

SPD: Den eigenen Erfolg geschrumpft

Die SPD kann das Rentenpaket der großen Koalition als Sieg für sich verbuchen. Aufgrund ihres ungeschickten Taktierens wirkt er allerdings kleiner, als er ist.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Immer Ärger mit der Rente

SPD und Union streiten mal wieder. Dieses Mal geht es um die Rente. Mehr dazu hören Sie im Nachrichtenpodcast. Außerdem: Fördert Facebook-Hetze Angriffe auf Flüchtlinge?