: Restaurant

© Charlotte Schreiber für DIE ZEIT
Serie: Mahlzeit Hamburg

Bootshaus: Eine Nuance neben der Spur

Das Bootshaus in der HafenCity hat einen neuen Chef. Man fühlt sich gleich wohl bei ihm.

© Charlotte Schreiber für DIE ZEIT
Serie: Mahlzeit Hamburg

Restaurant "Roots" : Fett im Geschäft

Das Roots serviert mazedonische Küche – und bietet eine Reise in ein kulinarisch kaum bekanntes Land.

© Julia Steinigeweg für DIE ZEIT
Serie: Haas geht aus

Restaurant Portonovo: Bravo!

Das Restaurant Portonovo feiert zehnjähriges Jubiläum. Anmerkungen zum Hamburger Stil

© Vanessa Maas für DIE ZEIT
Serie: Mahlzeit Hamburg

Stüffel: Provinz statt progressiv

Und das ist als Kompliment gemeint: Das Stüffel am Isebekkanal überzeugt mit regionaler Qualität.

© Joker/picture-alliance/dpa

Blaue Moschee Hamburg: Befehl von oben

Das iranische Regime soll massiven Einfluss nehmen auf die Gemeinde der Blauen Moschee. Was ist dran an diesem Vorwurf? Begegnung mit einem, der es wissen muss

© Kathrin Spirk für DIE ZEIT
Serie: Mahlzeit Hamburg

Tarantella: Nichts geht mehr rein

Im Tarantella am Casino gibt es Champagner in Sechs-Liter- Flaschen. Und exquisite Speisen obendrein

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Seezunge mit Weißwein: Schmilzt auf der Zunge

Die besten Gerichte sind meist die einfachen, solange die Zutaten top sind. Dieser Edelfisch gart in trockenem Weißwein. Dazu ein Salat, mehr braucht es nicht zum Glück.

© Sabine Bungert/Plainpicture

Sellerie: Tolle Knolle

Sellerie hat Besseres verdient, als in der Suppe zu landen. Längst huldigen ihm Sterneköche, die ihn backen, schäumen und monatelang reifen lassen. Mehr Umami geht nicht.

© Hans Paul Enterprise

Gastronomie: Der Knödel ist rund

Was haben Lukas Podolski, Jens Nowotny und Kevin Großkreutz gemeinsam? Gastronomie! In ganz Deutschland betreiben Fußballer Restaurants. Unser Autor hat sie ausprobiert.

© Vanessa Maas für DIE ZEIT
Serie: Mahlzeit Hamburg

Cantuccio: Pizza ist nur was für Kids

Im Cantuccio ist alles ein bisschen gehobener: Der Service, die Speisen - und die Preise.

© Vanessa Maas für DIE ZEIT
Serie: Mahlzeit Hamburg

Suzy Wong: Was soll das, du Spargel?

Im Suzy Wong servieren sie schon mal deutsche Saisonkost. Das hält sich aber zum Glück in Grenzen.

© Vanessa Maas für DIE ZEIT
Serie: Über Geld spricht man (nicht)

Nina Bott: "Man darf sich nie sicher sein"

Mit "GZSZ" wurde sie zu einer deutschen Fernseh-Ikone. Ausgeruht hat sich Nina Bott auf diesem Status nicht. Deshalb gibt es jetzt Babybrei. Und das ist erst der Anfang.

© Vanessa Maas für DIE ZEIT
Serie: Mahlzeit Hamburg

Deck 7: Das sieht der Genießer gern

Und damit sind nicht nur die opulenten Portionen im Restaurant Deck 7 gemeint. Sondern der tolle Ausblick.

© Horst Friedrichs für MERIAN

Newquay: Das Leben ist ein Strand

Das englische Städtchen Newquay ist heute wie Kalifornien in den Siebzigern: eine Hochburg der Surfer und ein Hafen für Hipster mit innovativen Ideen.

© Maurice Haas/13 Photo

Peter Stamm: Der Mann mit dem Rollkoffer

Manche halten ihn für einen überschätzten Langweiler. Nun erhält der Schriftsteller Peter Stamm den Solothurner Literaturpreis.

© Eibner Europa/Imago

Ana Roš: Die regionale Weltköchin

Zuerst wollte sie Skiläuferin werden, dann Diplomatin. Sie sei geübt im Scheitern, sagt Ana Roš. Das kann man auch anders sehen: Heute gilt sie als beste Köchin der Welt.