: Rezession

Finanzmarkt: Im Schatten der Aufseher

Neun Jahre nach Ausbruch der jüngsten Finanzkrise wandern Risiken von Banken in weniger regulierte Märkte. Ein Instrument für Kleinanleger entwickelt sich zur Gefahr.

Matthias Wissmann: Der Abgasreiniger

Als Präsident des Verbands der Automobilindustrie wehrt sich Matthias Wissmann gegen Rücktrittsgerüchte. Und legt sich mit den mächtigsten Mitgliedern an.

Euro-Zone: "Griechenland geht bankrott"

Die Pleite der Griechen ist nur eine Frage der Zeit, sagt der Ökonom Jörg Rocholl. Das Land sei aber ein Spezialfall: Der Rest der Euro-Zone habe noch eine Chance.

© Jon Nazca/Reuters

EU-Krise: Europa kann es doch!

Die Währungsunion galt als wirtschaftlicher Pflegefall. Im Superwahljahr 2017 haben alle Euro-Länder die Rezession überwunden. Ist die Krise vorbei?

The xx: "Der Brexit hat uns mitgenommen"

Das lichtscheue Trio The xx hat eine besondere Karriere gemacht. Ihr Sound ist einzigartig. Im Interview bezeichnen sie ihn als Licht am Ende eines turbulenten Jahres.

© Getty

EZB: Was bringt das viele Billiggeld?

Die Europäische Zentralbank setzt ihre ultralockere Geldpolitik fort: Sie hebt weder den Leitzins an, noch will sie weniger Staatsanleihen kaufen. Warum handelt sie so?

© Mickey Howley

Mississippi: Auferstehung eines Dorfes

Water Valley in Mississippi war ziemlich heruntergekommen. Dann ließ sich ein Ehepaar dort nieder, das eigentlich nur auf Durchreise war. Mit ihren Ideen kam die Wende.

© Reuters/Vasily Fedosenko

Belarus: Belarus verpasst sich ein neues Image

Ein bisschen Meinungsfreiheit, ein bisschen zivilgesellschaftliches Engagement: Die Wirtschaftskrise hat zu einer kleinen Öffnung in Belarus geführt.

© dpa

Bankenregulierung: Das ist kein Spaß mehr

In der Finanzkrise hat der Staat die Banken mit Milliarden Euro gerettet und die Regulierung verschärft. Kontrolliert er sie nun zu Tode?

© Spencer Platt/Getty Images

Rassismus: "Wir müssen eine neue Mittelschicht aufbauen"

Die Vermögensunterschiede zwischen Schwarzen und Weißen waren in den USA noch nie so hoch wie heute, sagt Forscher Dedrick Muhammad. Obama hat daran nichts ändern können.

© Jeff J Mitchell/Getty Images

Brexit: "Keep calm and carry on"

Die britische Wirtschaft leidet nach dem Brexit-Beschluss. Doch das führt nicht zum Niedergang des Landes. Das viel beschriebene Desaster wird ausbleiben.