: Richard Branson

© Philip Koschel für MERIAN

Johannesburg: Die neuen Goldgräber

Johannesburg steht niemals still. Früher wurden hier Tonnen von Gold gehoben, heute finden Künstler und Kreative in der Stadt fruchtbarsten Boden.

© Jack Brockway/Reuters

Barack Obama: Aufgetaucht zum Abtauchen

Wieso Barack Obama seinen wohl verdienten Urlaub ausgerechnet mit Richard Branson verbringt, einer Nervensäge mit Gay-Dentist-Bart? Es muss mit Donald Trump zu tun haben.

© Russell Cheyne/Reuters

Labour Party: Krach im Zugabteil

Labour-Chef Corbyn muss sich einer Parteiabstimmung stellen. Begleitet wird die von einem bizarren Streit um eine Bahnfahrt von ihm. Doch die Basis steht hinter ihm.

© Luke Walker/Getty Images

Frühaufsteher: Steht auf!

Alle Welt will ausschlafen. Wer das anders hält, wird als Biedermann und Bettflüchter verhöhnt. Dabei ist der frühe Morgen die beste Zeit des Lebens.

© Daniel Berehulak/Getty Images

Karin Nilsdotter: Europas weiblicher Richard Branson

Karin Nilsdotter sieht im Weltalltourismus eine Chance für den Polarkreis. Sie und Virgin-Chef Branson teilen ein Ziel: Menschen ins All zu bringen, von Nordschweden aus.

Raumfahrt: Den Sternen so fern

Erst Orbital Sciences, nun Virgin Galactic – zwei Unglücksfälle innerhalb weniger Tage werfen die private Raumfahrt um Jahre zurück.

© Lucy Nicholson/Reuters

SpaceShip Two: Der Weltraumtraum

Millionen Dollar hat Virgin Galactic von Kunden eingesammelt, um sie ins All zu schießen. Nun scheitert ein Testflug und damit vorerst die Idee des Weltraumtourismus.

Erfolgsmanager: Die Gestörten aus der Chefetage

Wie gestört muss man sein, um Besonderes zu leisten? Erstaunlich viele Chefs sind psychisch auffällig. Sie haben narzisstische, autistische oder gar psychotische Züge.