: Richard Williamson

© Fabrice Coffrini/​AFP/​Getty Images

Piusbruderschaft: Kirche wohin?

Würde Rom die reaktionären Piusbrüder anerkennen, wäre das eine intellektuelle Bankrotterklärung – oder das Abgleiten in eine Barmherzigkeit, der alles egal ist.

© Denis Balibouse/​Reuters

Piusbruderschaft: Messlatte tiefer gelegt

Papst Franziskus will die Piusbrüder in die Kirche zurück holen. Sie müssen nicht mehr alle Glaubenslehren anerkennen. Ein Gespräch mit Erzbischof Guido Pozzo

© Leon Neal/​AFP/​Getty Images

Holocaust-Leugner: Redeverbot für Williamson

Die katholische Piusbruderschaft hat ihrem Bischof Williamson öffentliche Auftritte verboten. Anlass ist der bevorstehende Prozess wegen Volksverhetzung.

Papst-Debatte: "Auftreten, nicht austreten!"

Stefan Vesper, Generalsekretär der Deutschen Katholiken, fürchtet nachhaltigen Schaden für die Kirche durch die Wiederaufnahme der Pius-Brüder. Der Widerstand freut ihn