: Robert Habeck

© Lisa Hörterer für DIE ZEIT

Anton Hofreiter: Der Renntiger

Die Grünen sind beliebter denn je, aber ihr Fraktionschef Anton Hofreiter gilt noch immer als ideologischer Betonkopf. Zu Recht? Eine Bergtour in Tirol

© Michael Heck

Rechte Symbole: Heimatlose Hakenkreuze

Erst wollte man Rechte als solche entlarven, dann wollte man mit ihnen reden, jetzt soll man ihnen auch noch die Symbole wegnehmen. Wo führt das denn hin!

© Asja Caspari

"Alte weiße Männer": Arbeit am Feindbild

Was ist typisch für den berüchtigten "alten weißen Mann"? Für eine Antwort auf diese Frage hat die Feministin Sophie Passmann mit 16 einflussreichen Männern gesprochen.

© Sebastian Gollnow/dpa

Hans-Ulrich Rülke: Für Rülke gibt es kein Zurück

Robert Habeck mag den sozialen Medien den Rücken gekehrt haben, der FDP-Landtagsabgeordnete Hans-Ulrich Rülke bleibt seinen über 1.700 Twitter-Followern erhalten. Toll!

Datendiebstahl: Ein Kinderspiel

Ein Hacker spioniert Politiker und Prominente aus. Seine Tat legt die Verwundbarkeit der ganzen Gesellschaft in digitalen Zeiten offen.

© Rodion Kutsaev/unsplash.com

Datensicherheit: Ich glaub, es hackt

Wir haben genau das Internet, vor dem mich auch meine Mutter schon immer gewarnt hat. Vier einfache Maßnahmen, um es sicherer zu machen.

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Robert Habeck: Falsch, aber richtig

Was Robert Habeck kürzlich über Thüringen sagte, war natürlich ein Fehler. Aber lieber mal der falsche Ton zwischen Ost und West als ewig dieses vorwurfsvolle Schweigen.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Bye-bye, @RobertHabeck

Der Grünen-Vorsitzende hat sich von Twitter und Facebook verabschiedet. Wird ihm das politisch schaden? Außerdem im Podcast: Gebt den Schülern schlechtere Noten.

Nächste Seite