: Robert Redford

© 2018 Eric Zachanowich DCM

"Ein Gauner & Gentleman": Der Banküberfall als Kunststück

Robert Redford spielt in "Ein Gauner & Gentleman" noch einmal den stilvollen Ganoven. Sein vermeintlich letzter Film ist eine leise Komödie geworden – und eine Hommage.

© Courtesy of Warner Bros. Pictures

Clint Eastwood: Der empfindsam Versteinerte

Er ist nur bei sich, wenn er unterwegs ist: Der 88-jährige Clint Eastwood spielt in "The Mule" einen Drogenkurier. Regie führt er selbst.

© AP/dpa

Dustin Hoffman: Hollywoods Charakter

Dustin Hoffman wurde zufällig Schauspieler, und was für einer. Zweimal erhielt er einen Oscar, fünfmal war er nominiert. Eine Gratulation in Bildern zum 80. Geburtstag

© Netflix

"The Discovery": Jenseits vom Diesseits

Schnell rüber! Der Netflix-Film "The Discovery" mit Robert Redford spielt durch, was passieren würde, wenn das Leben nach dem Tod wissenschaftlich erwiesen wäre.

© Yuri Gripas/Reuters

USA: Obama ehrt US-Stars mit Freiheitsmedaille

Für Obama eine "eindrucksvolle Gruppe": Robert De Niro, Bill Gates, Bruce Springsteen, Michael Jordan und andere erhielten die höchste zivile Auszeichnung der USA.

"Jason Bourne": Außen Action, innen Krise

"Jason Bourne", der fünfte Teil der "Bourne"-Serie über den Geheimagenten mit Gedächtnisverlust, widmet sich der Digitalisierung der Arbeitswelt.

© Ben Pruchnie/Getty Images

Boris Johnson: Die menschgewordene Aktivität

Der Mann, der so vehement für den Brexit eingetreten ist, tritt auch in die Pedale. Johnson ist Radfahrer. Warum nur wirkt der Fahrradhelm bei ihm wie eine Pickelhaube?

Frauen im Kino: Die Marionettenspielerinnen

Julia Roberts in "Money Monster" und Cate Blanchett in "Der Moment der Wahrheit" spielen einen neuen, emanzipierten Frauentypus im Kino. Doch bleiben sie Männerfantasien.

© Elijah Nouvelage/Getty Images

Donald Trump: Das größte Ego Amerikas

Donald Trump hält sich für den geborenen Anführer. Lange galt er als reicher Clown. Wie er es geschafft hat, zum ernsthaften Anwärter auf die Präsidentschaft zu werden.

© primaer / photocase.de

Hotels: Der rote Teppich fürs Ego

Wer in Hotels von Prominenten übernachtet, mag auf ein wenig Glamour hoffen – vergeblich. Warum Countrylegenden und Boxweltmeister als Gastgeber nicht so berühmt sind.

© Will Oliver/AFP/Getty Images

Marina Abramović: Vom Brüllen zum Schweigen

Einst war die Künstlerin Marina Abramović für ihre blutigen Aktionen berühmt, jetzt umarmt sie die Menschen mit ungeahnter Sanftmut. Die Geschichte einer Verwandlung

© Jan Zatorsky/isifa/Gety Images

Karel Gott: Die Heiterkeit des Seins

Von seiner "Biene Maja" sprachen alle, den Ostblock begeisterte er wie die westliche Welt. Mit Mitte 70 steht Karel Gott noch immer auf der Bühne. Eine Begegnung

Film "All Is Lost": Alles ist falsch

Als ehemaliger Kapitän habe ich mich über den Film „All Is Lost“ sehr geärgert. Was Segeln und Schifffahrt angeht, ist vieles vollkommen falsch dargestellt.

Robert Redford: Der alte Mann und das Meer

Mit 77 Jahren holt Robert Redford noch einmal alles aus sich heraus. Als einsamer Segler in "All is Lost" zeigt er eine bewegende Performance, die keine Worte braucht.

K R I M I N A L R O M A N : Krimilust will Ewigkeit

Wie immer beginnt der Polizeialltag mit einem Rätsel. Wer hat den alten Andrew Hale mit Rohypnol betäubt, erdrosselt und an seine Badezimmertür gehängt? Und warum? Die Detektive vom 87. Revier stochern im Ungefähren der Vermutungen, nach wenigen Tagen scheint der Fall tot.