: Rohstoff

© Gulshan Khan/AFP/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Rohstoffe: Es ist unser Land!

Westliche Industrienationen betreiben Bergbau in Südafrika, der dem Land und der Bevölkerung mehr schadet als nützt. Die betroffenen Gemeinden fordern Selbstbestimmung.

© Autumn Sonnichsen für DIE ZEIT

Surinam: Peking im Regenwald

China will sich Rohstoffe beschaffen und errichtet deshalb in Südamerika regelrechte Kolonien. Im Kleinstaat Surinam ist schon jeder zehnte Einwohner ein Chinese.

Energie: Boliviens salzige Träume

Bolivien setzt auf Lithium, den begehrten Rohstoff für moderne Batterien, um endlich ein wenig Wohlstand zu erlangen. Konkurrent Chile aber ist viel weiter. Von A. Endres

Finanzmarkt: Sind Spekulanten böse?

Sie verwetten Billionen auf Wertpapiere, Währungen und Rohstoffe. Ihr Kalkül verändert die Welt. Eine Rundreise zu Großinvestoren, Hedgefonds-Chefs und Sekundenhändlern.

© Alex Wong/Getty Images

Rex Tillerson: Rohstoffe zuerst!

Der neue US-Außenminister passt als Ex-Ölmanager perfekt zu Trumps Vorstellung von Politik. In seinem Amt wird er alles daran setzen, Ressourcen für die USA zu sichern.

© Sebastião Salgado/Amazonas Images

Kuwait: Geysire aus Öl und Feuer

Vor 25 Jahren brannte in Kuwait die Wüste, Hunderte Ölquellen standen in Flammen. Bilder zeigen das Inferno – und wie ölgetränkte Löschtrupps versuchen, es zu löschen.