: Rollenspiel

© LucasArts Entertainment Company LLC

Computer-Rollenspiele: Das Böse in mir

Unser Autor spielt in Computer-Rollenspielen immer die Guten. Für diesen Text wechselt er auf die dunkle Seite. Und stellt fest: Nichts lässt sich ungeschehen machen.

© Bethesda Softworks

Survival-Games: Die größte Gefahr ist der Mensch

In Survival-Games wie "Fallout 76" gibt es keine opulenten Erzählungen, keine komplexen Geschichten. Es geht nur ums Überleben. Was ist daran so faszinierend?

© Lea Dohle

BDSM: Warum Schmerz so erregend sein kann

Wer BDSM lebt, dem haftet oft das Stigma an, gestört oder verrucht zu sein. Im Sexpodcast blicken wir hinter die Vorurteile und erklären den Reiz der sexuellen Spielart.

© Lea Dohle

BDSM: Die Regeln, wie man lustvoll quält

Wissen, Selbstkontrolle, Übung: BDSM braucht all das. Im Sexpodcast klären wir die Regeln im Spiel um Dominanz und Unterwerfung und stellen Techniken und Werkzeuge vor.

© Armin Weigel

Games im Gefängnis: Ork hinter Gittern

Rollenspiele sind erlaubt, "Tomb Raider" auch. "GTA" – keine Chance. Für Insassen der Sicherheitsverwahrung sind Games trotz Auflagen eine willkommene Abwechslung.

© Atlus

"Persona 5": "Ihr wurdet gewarnt"

Die Entwickler des Rollenspiels "Persona 5" drohen Streamern und YouTubern: Wer zu viel spoilert oder bestimmte Passagen zeigt, riskiert eine Sperre. Ist das zeitgemäß?

© Altus

"Persona 5": Wehret den Erwachsenen

So cool war lange kein japanisches Rollenspiel mehr: In "Persona 5" meistern die Spieler den Teenager-Alltag und kämpfen in Traumwelten gegen die korrupte Obrigkeit.

© Nan Goldin, Jimmy Paulette + Tabboo! im Badezimmer, NYC 1991, Cibachrome, 75 x 101,5 cm Courtesy Sammlung Goetz, München

"Inszeniert!": Willkommen im Kabuff!

Die ganze Welt ist Bühne und alles Inszenierung: eine herrlich unterhaltsame Ausstellung in München über die Rollenspiele der Gegenwartskunst.

© Amanda Marsalis

Angel Olsen: Lass mich deine Schrankwand sein

Rollenspiele zwischen Dolly Parton und Rollschuhdisko: Die Songs der US-amerikanischen Folkmusikerin Angel Olsen erfassen das Leben in seiner ganzen Tragweite.

© Obsidian Entertainment

"Pillars of Eternity": Oh wie schön ist Eora

Fantasy, Drama, große Geschichten: Das Rollenspiel "Pillars of Eternity" ist ein grandioses Retro-Abenteuer und zeigt, wie gut Crowdfunding ausgehen und aussehen kann.

Schweiz und die EU: Es wird schwierig

An der ETH Zürich haben Forscher die Verhandlungen der Schweiz mit der EU in einem Rollenspiel simuliert. Ihr Fazit ist ernüchternd.

Große Koalition: Linke Zerreißprobe

Die SPD verhandelt mit der Union, obwohl die Basis gar keine Große Koalition will. Deswegen führen jetzt vor allem die Parteilinken ein hochkomplexes Rollenspiel auf.

Eva Illouz: Gefangen im Rollenspiel

Gibt es neue Chancen für die Liebe von heute? Die Soziologin Eva Illouz sucht sie im Megabestseller "Shades of Grey". Von Ingeborg Harms

"Persona 4 Golden": Die Monster des C. G. Jung

Gelungene Kombination aus Rollenspiel und der Persönlichkeitstheorie von C. G. Jung: "Persona 4: Golden" gehört zum Besten, was es für die PlayStation Vita gibt.

Rollenspiel: Die fabelhafte Welt von "Ni No Kuni"

Das Anime-Abenteuer "Ni No Kuni" sieht fantastisch aus und funktioniert auf zwei Ebenen: als taktisch mitunter komplexes Rollenspiel und auch als bewegende Geschichte.

Dänemark: Die kluge Spiel-Schule

An einer dänischen Schule lernen Schüler nur durch Rollenspiele. Das hat hohen Unterhaltungswert – und auch der Notenschnitt kann sich sehen lassen. Von Miriam Arndts

Manager und Märkte

ZDF: Ertappte Kontrolleure Metallindustrie: Gekonntes Rollenspiel Telephone: Falsch geschaltet

Anstößiges Rollenspiel

Doch das war nur ein Zwischenspiel in einer vom WDR aus dem Bochumer Bergbaumuseum regional ausgestrahlten eineinhalbstündigen Samstags-Sondersendung der Redaktion „Hier und heute“ unter dem Titel „Sind wir noch zu retten?“.