: Rom

© Dieter Reimprecht/mauritius images

Reiseziele: 40 Alternativen

Es muss nicht immer das Kolosseum sein: ZEIT-Autoren empfehlen Reiseziele, die man noch entdecken kann, ohne sich durch Touristenmassen zwängen zu müssen.

© Paolo della Corte für DIE ZEIT

Tourismus: Ist Venedig noch zu retten?

Fünf Venezianer diskutieren über die Zukunft ihrer Stadt, die vom Tourismus lebt – und schwer unter ihm leidet.

© Filippo Venturi

Italien: Die Avantgarde des Schlechten

Italien ist ein Labor für Tendenzen, die später auf andere Länder übergreifen. Aktuell sieht man dort, wie der Faschismus des 21. Jahrhunderts aussehen könnte.

© Alessandro Bianchi/Reuters

Kommunionsstreit: Frieden hinter Gardinen?

Nach dem Eklat im Kommunionsstreit suchen Deutschlands Bischöfe nach einem Ausweg. Das Problem: Keiner weiß, was der Papst genau will.

© EPA/osservatore Romao Press Office/dpa

Annette Schavan: Arrivederci, Annette!

Annette Schavan war vier Jahre lang Botschafterin am Heiligen Stuhl. Nun kehrt sie nach Deutschland zurück. Was hat sie verändert?

© Antonio Masiello/Getty Images

Matteo Salvini: Manager der Ressentiments

Nach der Wahl gab sich der italienische Innenminister als gemäßigt. Kaum in der Regierung, wurde Salvini wieder der Demagoge von einst – aber mit neuen Feindbildern.

© Markus Schreiber/AP Photo/dpa

Asylstreit: Doch, Merkels Plan kann klappen

Um die innenpolitische Krise zu beenden, muss die Bundeskanzlerin Italiens starken Mann von einem Flüchtlingsdeal überzeugen. Mit Geschick kann ihr das gelingen.

© AFP/Getty Images

Migration: Streiten bis an den Abgrund

Die Italiener, die Österreicher, die Bayern – wer geht härter gegen Migranten vor? In den EU-Ländern bricht Nationalismus aus. Dabei gibt es Wege für einen Kompromiss.

© Tomo Daji/istock/Getty Images

Christen in China: Pakt mit dem Drachen

Die Lage der Christen in China hat sich verschlechtert. Nun will Papst Franziskus ein Abkommen mit dem autoritären Regime schließen – beinahe um jeden Preis.