: Ronald Schill

Kriminalität: "Das kann fatale Folgen haben"

In puncto Kriminalität gilt Hamburg als das exakte Gegenteil von München. Ein Fall von Vorurteilen? Udo Nagel war Polizeichef in beiden Städten. Er kann das aufklären.

© Hannibal Hanschke/dpa

Polizei Hamburg: Was, wenn es knallt?

Hartmut Dudde, Einsatzleiter der Polizei in Hamburg, soll die Stadt vor Chaos während des G20-Gipfels bewahren. Seine Strategie: 15.000 Mann und eine harte Hand.

AfD: Frauke Petrys Entdecker ist tot

Bernd Lucke und Alexander Gauland waren Frontleute der entstehenden AfD. Michael Heendorf machte sie als Aktivist im Hintergrund groß. Bis er die AfD aus Frust verließ.

Ole von Beust: "Was ist denn rechts?"

Aus Holland lernen? Sollten sich Konservative den Rechtspopulisten annähern? Hamburgs Ex-Bürgermeister hat Erfahrung damit gemacht – und warnt: Es braucht rote Linien.

© dpa

Hamburger Elbphilharmonie: Bauen und Stechen

Geltungssüchtige Investoren, verbissene Bürokraten, überforderte Politiker: Die Baugeschichte der Elbphilharmonie liest sich wie ein skurriles Theaterstück.

© dpa

Beginner: Wir sind die Nr. 1 im Rap

Die neue Platte der Beginner ist erschienen und Hamburg ist wieder Hip-Hop-Hauptstadt. Wie konnte es so weit kommen?

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über die Wahrheitsliebe von Ronald Schill.

Ronald Schill: Das doppelte Opfer

Ronald Schill zieht ins Nudisten-Camp von RTL. Von seiner Bloßstellung profitieren viele – und das nicht erst seit diesem Jahr.

Ronald Schill: Das doppelte Opfer

Hamburgs Ex-Innensenator Ronald Schill zieht ins Nudisten-Camp von RTL. Von seiner Bloßstellung profitieren viele – und das nicht erst seit diesem Jahr.

Ole von Beust : Der Hobbyist

Neun Jahre lang hat Ole von Beust Hamburg regiert. Dann wechselte er in die Wirtschaft. Der Ex-Bürgermeister ist jetzt ein Pendler – zwischen Hamburg, Sylt und Berlin.

© dpa

Rote Flora: Die Spionin, die ich liebte

In Hamburg sollen zwei verdeckte Ermittlerinnen Sex mit linken Aktivisten gehabt haben. Der zuständige Innensenator räumt aber nur bei einem Einsatz Fehler ein.

Halloween: Seid schrecklich, Kinder!

Gierige Kinder, billige Sprüche: Halloween nervt. Toll wird es erst, wenn die Kids die Erwachsen wirklich ängstigen. Wie das geht, lässt sich gut an Hamburg erklären.

AfD Hamburg: Attacke aus den eigenen Reihen

Die AfD ist in Hamburg zerstritten: Vier von neun Mitgliedern des Landesvorstands sind zurückgetreten. Zu groß sei die Nähe zur Schill-Partei. Wie geht es nun weiter?