: Rosneft

© Alexey Nikolsky/Ria Novosti/Pool/AFP/Getty Images

Lobbyismus : Handlanger für Autokraten

Ehemalige Spitzenpolitiker verdingen sich in Europa als Lobby autoritärer und korrupter Regime. Demokratien brauchen daher starke Regeln, um das zu verhindern.

Altkanzler: Gerhard Schröder wird Rosneft-Aufsichtsratschef

Auf Vorschlag der russischen Regierung wird Altkanzler Gehard Schröder den Aufsichtsrat des Ölkonzerns Rosneft leiten. Er wolle die deutschen Beziehungen zu Russland verbessern, sagte er nach seiner Wahl zum Aufsichtsratschef.

© imago

Rosneft: Putinfreunde unter sich

Als neuer Aufsichtsratschef bei Rosneft müsste Gerhard Schröder den Konzernchef Igor Setschin kontrollieren. Der hat aus dem Ölkonzern ein politisches Instrument gemacht.

© Hannibal Hanschke/Reuters

Wahlkampf: Wie die Welt auf Merkel blickt

International ist Deutschland gleich Angela Merkel – doch was genau denken Russen, Amerikaner, Inder und andere über die Kanzlerin? Antworten aus acht Ländern

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Rosneft: Gerhard Schröder ist nicht die SPD

Die Sozialdemokratie ist nicht für Schröders Karriere unter russischen Oligarchen verantwortlich. Dennoch muss sich die SPD stärker von ihrem Altkanzler distanzieren.