: Rudolf Scharping

© Tobias Schwarz/Getty Images

SPD-Basis: Zum Weinen in den Keller

Was denkt die SPD-Basis über ihre Parteiführung – und eine große Koalition? Drei Mitglieder erzählen, wie sie abstimmen wollen.

Helmut Schmidt: Mit jedem Jahr glanzvoller

Dreißig Jahre am eigenen Mythos mitweben – das war als Kanzler nur Helmut Schmidt vergönnt. Ein Blick hinter den Schleier der Verklärung zeigt, was ihn ausmachte.

SPD-Vorsitz: Neun Männer in 27 Jahren

Zuerst wird gejubelt und gefeiert, dann kippt die Stimmung: Ehemalige SPD-Vorsitzende erzählen von ihren Jahren an der Spitze der Partei.

Ursula von der Leyen: Was Ehre bedeutet

Ursula von der Leyen hat ihr Verhältnis zur Truppe der Bundeswehr schwer beschädigt. Jetzt kämpft sie um ihr politisches Überleben.

Torsten Albig: Glamourös ins Aus

Der Kieler Ministerpräsident Torsten Albig ist nicht der erste Politiker, der sich in einer Illustrierten um Kopf und Amt geredet hat.

Zeitgeschichte: Verleugnete Helden

Die Erinnerung an den Widerstand gegen das NS-Regime war nach dem Krieg keine Selbstverständlichkeit. Auch jene, die Verfolgte gerettet hatten, wurden angefeindet.

© Peter Bischoff/Freier Fotograf/Getty

Radsport: Rad-Legende Rudi Altig ist tot

Weltmeister-Titel, Klassiker-Siege, Gelbes Trikot: Rudi Altig war einer der erfolgreichsten Radprofis der Geschichte. Nun ist er im Alter von 79 Jahren gestorben.

Paul Sahner: Er hatte sie alle

Der "Bunte"-Chefreporter Paul Sahner ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Er war der vorletzte große Klatschreporter. Ein Nachruf

© Sean Gallup/Getty Images

Bundeswehr: Wehrhafter Haufen

Defektes Gerät, wuchernde Bürokratie und keine Strategie: Die Bundeswehr steckt in ihrer tiefsten Krise – gerade jetzt, wo sie gebraucht wird.

Andrea Nahles: Fast ganz oben

Die SPD-Politikerin Andrea Nahles wirkte immer zu schrill. Findet sie als Arbeitsministerin ihre Rolle?