: Sabine Lisicki

Angelique Kerber: Post von Steffi Graf

Erstmals seit 20 Jahren steht wieder eine deutsche Tennisspielerin im Finale der Australian Open. Angelique Kerber hat sich in diesem Jahr ein bisschen neu erfunden.

Helden: Das kannst du auch!

Unser Autor Maximilian Probst ärgert sich über den Aufmarsch der falschen Heroen. Sein Großvater hat wirklich Großes gewagt.

© Carsten Koall/Getty Images

Serie Gesellschaftskritik: Über Promi-Schlagzeilen

"Wir sind Papst". Diese Überschrift hat gesessen. Journalisten überschlagen sich, unvergessliche Zeilen zu kreieren. Und auch wir reihen uns ein. Ein Selbstversuch

Endspiel : Vorerst ausgeträumt

Sie war ganz nah dran: Sabine Lisicki stand im Tennis-Finale von Wimbledon. Doch die Französin Marion Bartoli war dieses Mal einfach stärker. Von Petra Philippsen

Sabine Lisicki: Sie wollte den Sieg so sehr

Sie hämmerte ihre Aufschläge und variierte ihr Spiel: Als erste Deutsche seit Steffi Graf erreicht Sabine Lisicki in Wimbledon das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers.