: SachsenLB

Landesbanken: SachsenLB wird verkauft

Die LBBW übernimmt die SachsenLB, inklusive aller Risiken in noch ungeklärter Höhe. Halb so schlimm, sagt Ministerpräsident Milbradt: Es gibt ein Rückgaberecht

SachsenLB: Wer ist schuld?

Nur ein Milliardenkredit half der sächsischen Landesbank aus der Klemme. Jetzt beginnt in Dresden die Suche nach den Verantwortlichen

Sachsen: Milbradt geht, die Probleme bleiben

Sachsens Regierungschef stolpert über die Krise der Landesbank, private Geldgeschäfte und sich selbst. Für die Große Koalition in Dresden wird es dadurch kaum leichter.

Finanzkrise: "Das ist ein Brandbeschleuniger"

In seinem ersten Interview seit Ausbruch der Finanzkrise kritisiert Deutschlands Bankenaufseher Jochen Sanio internationale Bilanzstandards - und hohe Managerabfindungen

Bankenkrise: Pleite oder verstaatlicht

Kein Tag ohne Schreckensmeldungen aus der Finanzbranche. In Amerika, aber auch in Europa stehen reihenweise Banken vor dem Zusammenbruch. Wen traf es schon? Ein Überblick

SachsenLB: Einigung in höchster Not

Die sächsische Landesbank ist offenbar gerettet. Es gebe eine Lösung, sagte ein Sprecher der Landesbank Baden-Württemberg, die das Institut übernehmen will

Sachsen-LB: Milbradt in Not

Die sächsische Landesbank scheint gerettet. Der sächsische Ministerpräsident, der sie einst aus der Taufe hob, ist es noch lange nicht.

Was bewegt ...?: Der Kämpfer

IKB, SachsenLB, WestLB: Die vielen Krisenfälle treiben Heinrich Haasis, den Präsidenten des Sparkassenverbandes, um. Oft wird er unterschätzt.

Geldanlage: Verdorbener Genuss

Genussscheine werden gerne als schwankungsarme Zwitter zwischen Aktie und Anleihe empfohlen. Doch die Risiken sind höher als so mancher Anleger wahrhaben will. Der Querdax

Börse: Stoff für die Junkies

Die US-Notenbank senkt den Zins. Kurzfristig hilft das den Märkten. Doch die Krise feuert es eher noch an. Der nächste Crash könnte noch unangenehmer werden.

SachsenLB: SPD droht mit Ende der Koalition

Die ruinierte Landesbank könnte nun auch die sächsische Regierung zu Grunde richten. Die SPD will an der Pleite nicht schuld sein und denkt an Ausstieg.

Finanzkrise: Schlau mitreden, wenn es kracht

Die Finanzkrise reißt die SachsenLB immer tiefer in den Abgrund. Doch wie funktioniert das Weltfinanzsystem eigentlich? Zehn Fragen, zehn Antworten

Finanzkrise: Welche Bank ist die nächste?

Die SachsenLB scheint vorerst gerettet. Doch weil alle auf die Hypothekenkrise starren, vergessen sie, dass die Krise nun andere Märkte erschüttert. Das Börs-o-Meter

SachsenLB: Verkauf aus höchster Not

Die überstürzte Übernahme der SachsenLB durch die LBBW zeigt: Die Leipziger Bank steckte tief im Schlamassel. Eine politische Debatte über die Affäre dürfte folgen

Börse: Vorsichtig steigende Kurse

Nach der Zinssenkung durch die US-Notenbank am vergangenen Freitag beginnen die Aktienmärkte die Woche positiv. Doch die Zurückhaltung bleibt

Sachsenbank? Nein danke!

Warum sich Sachsens Sparkassen den Gelüsten ihres Finanzministers verweigern