: San Francisco

© Dawoud Bey: Seeing Deeply by Dawoud Bey, 2018, published with permission from the University of Texas Press

USA: Die Harlem-Perspektive

Dawoud Bey gab jenem Amerika ein Gesicht, dem die Bürgerrechtsbewegung eine Stimme verliehen hatte. Wir zeigen seine Langzeitbeobachtungen von den Siebzigern bis heute.

© Josh Edelson/Getty Images

Soziale Gerechtigkeit: Kampf um die Straßen

Der Tech-Boom hat San Francisco reich gemacht, gleichzeitig gibt es mehr Obdachlose. Eine Sondersteuer soll ihnen helfen. Doch nicht nur die Konzerne haben Zweifel.

© Tom Polansek/Reuters

Glyphosat: Wächst da noch was?

Bayer erbt von Monsanto zahlreiche Rechtsstreitigkeiten, dabei geht es nicht nur um Glyphosat. Auch die Mitarbeiter fürchten die Folgen.

© llustration: Jochen Schievink für DIE ZEIT

Beth Noveck: Die Digitalrätin aus New York

Sie hat schon Barack Obama beraten und die britische Regierung: Jetzt soll die New Yorkerin Beth Noveck auch Deutschland digitaler machen. Was ist ihr Ansatz?

© Robert Crumb/Reprodukt

Robert Crumb: USA, LSD, DIY, ZAP

Mit Fritz the Cat und Mr. Natural schuf Robert Crumb legendäre, provokante, zornige Comicfiguren. In ihnen spiegelt sich sein eigenes Leben. Nun wird der Zeichner 75.

© Yuri Cortez/AFP/Getty Images

WM in Russland: Das Gastland in Zahlen

Viele Millionäre, teure Städte und Männer, die jung sterben. Russland ist voller Widersprüche. Neun Fakten, die helfen, den WM-Gastgeber besser zu verstehen.

© Elijah Nouvelage/AFP/Getty Images

Bezahldienst: Erste Bank will Google Pay anbieten

Der Start von Google Pay steht in Deutschland offenbar bevor. Eine deutsche Bank, die mit dem US-Unternehmen kooperiert, hatte eine Informationsseite freigeschaltet.

© im Urquhart/Reuters

Burning-Man-Festival: Larry Harvey ist tot

1986 verbrannte Larry Harvey mit Freunden eine riesige Holzfigur. Daraus wurde das alternative Burning-Man-Festival. Nun ist er im Alter von 70 Jahren gestorben.

© David Paul Morris/Bloomberg/Getty Images

Dropbox: Die Multimilliarden-Dollar-Nische

Besser als ein USB-Stick: Dropbox macht den Austausch großer Dateien kinderleicht. Jetzt geht das junge Unternehmen an die Börse. Doch Apple und Google lauern schon.

© Beck Diefenbach/Reuters

Datenaffäre: US-Investoren verklagen Facebook

Anteilseigner fühlen sich von Facebook in die Irre geführt und haben Klage eingereicht. Das Unternehmen teilte mit, man sei sich "des Ernstes der Lage bewusst".