: Santo Domingo

Boeing soll zahlen

Es häufen sich Indizien, daß der Flugzeughersteller am Absturzder Birgenair-Maschine mitschuldig ist. DieHinterbliebenen könnten Millionen kassieren

Lesen und Reisen: Suche nach Liebe

Ein Mann von Ende Vierzig steigt in Pointe-à-Pitre aus dem Jumbo, der ihn zusammen mit 500 anderen Touristen von Paris nach Guadeloupe gebracht hat.

Träume von glücklicheren Städten

Der Italiener Virgilio Vercelloni hatte eine gute Idee, nämlich: Das Bild, das sich Menschen von der Stadt gemacht haben, auf 192 farbenfrohen Tafeln in einem Buch zu versammeln.

Plastikblumen, Staub und Steine

Valparaiso ist nicht wie die anderen Hafenstädte Chiles, Valparaiso ist etwas Besonderes. In der Meeresluft liegt Fernweh, in den Straßen das Aroma einer stolzen Tradition.

Triumph über den Wahnsinn

DIE ZEIT: Herr Präsident, am Donnerstag werden Sie in Oslo den Friedensnobelpreis in Empfang nehmen. Er ist als Vorleistung zu verstehen, als ein Zeichen der Ermutigung an alle fünf Staatsoberhäupter der Region.

Karibik: Glück im Ghetto

Das Meer schwappt träge an den Strand. Die Sonne strahlt schweißtreibend gegen Gewitterwolken an. An der Strandbar fließen Rum und Bier tipo Pilsener kostenlos schon am Vormittag.

Vom Norden zum Mittelmeer: Der Wasserträger der Nation

Himmlische und irdische Mächte hatten sich verbündet – zu den Quellen des Ebro sollte ich nicht vorstoßen. Spaniens Rio Grande hatte dazu seinen Vater und seine Feinde bemüht, den Regen und die Hoch-, Tief- und Brückenbauer.

Gedichte der Zeit

Die "grand old lady" der deutschen Lyrik beschreibt in ihrem Gedicht ihre zweite Geburt, welche gewiß nicht allein in der Annahme eines neuen Namens bestand, dem Kürzel der amtlichen Bezeichnung ihres "Fluchtpunktes": Santo Domingo.

Lateinamerika – die Utopie Europas

Wird daraus Gemeinschaft? Sie könnte helfen, das Verhängnis des 20. Jahrhunderts abzuwenden: Unterdrückung im Namen der Freiheit

Wird die Wunderwaffe stumpf?

Im Dauerkrieg zwischen Mikroben und Medizinern gibt es keine endgültigen Siege

Aufbruch in eine neue Welt

Ein Dichter krempelt die Wissenschaft menschlicher Verhaltensweisen um – Hubert Fichte / Leonore Mau: "Petersilie"

"Viva el compañero"

Santo Domingo besitzt seit einigen Monaten einen internationalen Flughafen, Aeropuerto de las Americas, gebaut mit Blick auf die erhofften Touristenströme aus Europa.