: Satire

© Gianni Fiorito/DCM 2018

"Loro": Berlusconi, der Enttäuschte

Abgesang auf einen politischen Wiedergänger: In Paolo Sorrentinos pompöser Satire "Loro" scheitert Silvio Berlusconi – privat und politisch.

© Alexander Klein/AFP/Getty Images

Werner Schneyder: Die Sicht vergeblicher Satire

Der Kärntner Werner Schneyder kämpfte Jahrzehnte gegen Haider an. Was hat der rechte Populist in den Köpfen seiner Landsleute bis heute verändert?

© AFP/Getty Images

Michail Sostschenko: Schlaf schneller, Genosse!

Der Satiriker Michail Sostschenko entkam knapp dem stalinistischen Terror. Durch das Hörbuch "Wie mit Gabeln aufs Wasser geschrieben" kann man ihn nun wiederentdecken.

Debatten: Der nächste Schrei

Neues Jahr, neue Debatten: Auch 2018 werden wir uns empören. Über vieles. Alle. Dauernd. Eine satirische Vorschau auf die nächsten großen Aufreger

Jan Böhmermann: "Jetzt halt mal die Fresse"

"Ich bin menschlich enttäuscht von meiner direkten Vorgesetzten." Jan Böhmermann über Angela Merkel, Harald Schmidt und Tweets, die er nie abgeschickt hat.

Karikaturen: Populismus in Gottes Namen

Als der Krieg der Karikaturen ausbrach, ließen Protestanten und Katholiken keine Brutalität aus. Die Kontrahenten der Lutherzeit verunglimpften einander mit Lust.

© Mario Anzuoni/Reuters

Emmy-Verleihung: Sean, der Clown

Und alle lachen über Sean Spicer: Der Auftritt von Donald Trumps ehemaligem Pressesprecher hat der Emmy-Verleihung jede politische Glaubwürdigkeit genommen.

© Paramount Picture Germany

"Downsizing": Schrumpfen als Chance

Die Satire "Downsizing" mit Matt Damon eröffnet die Filmfestspiele in Venedig. Die Geschichte über Mini-Menschen ist eine Parabel auf Donald Trumps Wahlversprechen.

© Drew Angerer/Getty Images

Donald Trump: Hahaha

Sind Witze über den US-Präsidenten noch lustig oder alle Pointen vorhersehbar? Die politische Satire ist in der Krise, seit eine Karikatur im Weißen Haus sitzt.