: Schizophrenie

Genetik: Wer erbt was?

Die Veranlagung für viele Volkskrankheiten wird von Generation zu Generation weitergegeben. Doch nach den Genen sucht die Forschung bisher vergeblich. Von Ulrich Bahnsen

© Baek Dahum/Aufbau Verlag

Han Kang: Lasst mich zur Pflanze werden

Eine junge Frau wird erst Vegetarierin, dann magersüchtig und will sich schließlich in eine Pflanze verwandeln. Han Kangs "Die Vegetarierin" spaltet die Literaturwelt.

© Elisabetta Villa/Getty Images

E.L. Doctorow: Kleists einziger Schüler

In seinen Romanen erschuf E.L. Doctorow eine eigene Zeitrechnung. Das Schreiben selbst empfand er als sozial akzeptierte Variante der Schizophrenie. Ein Nachruf

© David Ramos/Getty Images
Serie: Global Drug Survey

Cannabis: Kiffend in die Psychose

Cannabis ist weniger harmlos, als viele glauben: Es kann das Gehirn von Jugendlichen dauerhaft verändern und psychische Störungen bis hin zur Schizophrenie auslösen.