© Getty Images

Gesundheit: Besser Schlafen

  • Haben wir verlernt, richtig zu schlafen? Was hilft wirklich beim Einschlafen und wie gefährlich ist Schlaflosigkeit?
  • Was unsere innere Uhr durcheinanderbringt, wie viel Stunden Schlaf der Mensch braucht und ob Nickerchen erst recht müde machen – dem widmet sich ZEIT ONLINE gegenwärtig in einem Schlafschwerpunkt. Alle Texte dazu finden Sie hier.

Schlafentzug: Wach

© Robert Nelson/unsplash.com

Unser Autor schläft bei jeder Gelegenheit. Trotzdem bat ihn die Redaktion, eine Nacht durchzumachen und seine Reaktionszeiten zu testen. Lässt sich Schlafmangel messen?

© Getty Images

Schnarchen: 85 Dezibel

Mindestens jeder fünfte Deutsche schnarcht regelmäßig. Was hilft dagegen? Kann es gefährlich werden? Von Nasenschnarchern und anderen Lautschläfern

© Nicole Sturz

Schlaf: Kann man mit offenen Augen schlafen?

Es gibt drei gute Gründe, die Augen während des Schlafs geschlossen zu halten. Tatsächlich aber haben nicht alle die Lider stets ganz geschlossen.