© JGI/Jamie Grill/plainpicture

Schwangerschaft: Bald kommt das Kind

  • Es verändert sich viel in einer Schwangerschaft. Der Hormonhaushalt und die Kreisläufe des Körpers passen sich an.
  • Von der Befruchtung der Eizelle bis zur Geburt dauert eine Schwangerschaft durchschnittlich 38 Wochen. Als Beginn einer Schwangerschaft wird der erste Tag der letzten Menstruation berechnet. Sechs Wochen vor der Geburt beziehungsweise vor dem errechneten Geburtstermin bis 8 Wochen nach der Geburt gilt für schwangere Frauen der Mutterschutz. In der Zeit dürfen sie nicht arbeiten. Bei Früh- und Mehrlingsgeburten oder einem behinderten Kind verlängert sich der Schutz nach der Geburt auf zwölf Wochen.
  • Was erwartet schwangere Frauen? Worauf sollten sie achten? Welche Medikamente sind ungefährlich? Was dürfen sie essen und was nicht? Auf dieser Seite finden Sie alles zum Thema Schwangerschaft.
© Javier Etxezarreta/dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Richard Gere: Helikoptern mit dem Dalai Lama

Moderne Eltern optimieren das Kind schon im Mutterleib. Und für Hollywood ist sowieso nur das Beste gut genug. Bei den Geres packt also gleich mal ein Religionsführer an.

Nächste Seite