: Schweinegrippe

© JEM/Deeg et al., 2017

Grippe: Gen-Maus als Frühwarnsystem

Einige Vogelgrippe-Viren infizieren auch Menschen – mit oft tödlichen Folgen. Nur, welche Erreger haben das Zeug dazu? Genveränderte Mäuse sollen helfen, das zu erkennen.

Epidemie: Auf allen Viren

BSE, Ebola, Zika – für eine Hamburger Firma keine Katastrophe, sondern ein Geschäft: Wie schafft sie es, immer wieder sofort mit Schnelltests am Markt zu sein?

© John Moore/Getty Images

Ebola in Westafrika: "Krebs ist bedrohlicher als Ebola"

Die Angst vor Ebola sei nur menschlich, sagt der Risikoforscher Gerd Gigerenzer. Und doch sei sie hierzulande unbegründet. Warum wir Risiken oft falsch einschätzen.

© Wojciech Pacewicz/EPA/dpa

Gruppe A: Wir stehen Pate

Polen kämpft mit Dortmundern, Tschechien gegen die Vergangenheit, Griechenland um gute Nachrichten und Russland mit dem Trainer. Unsere EM-Paten stellen die Gruppe A vor.

Virus H7N9: Der Wettlauf mit H7N9

Noch springt das Virus H7N9 in China nicht von Mensch zu Mensch. Wird sich das ändern? Seuchenexperten entwickeln erste Impfstoffkandidaten – doch sie kommen zu spät.

Seuchenforschung: Infiziert über Facebook

Auf Facebook grassiert ein Virus. Wer sich mit ihm infiziert, tut es freiwillig, im Dienst der Wissenschaft. Dank des Netzwerks kann die Ausbreitung simuliert werden.

Influenza-Viren: Großangriff auf die Grippe

Ein Mittel gegen alle Grippeviren – daran tüfteln Mediziner schon lange. Ein neuer Impfstoff kommt dem Ziel näher: Er schützt zumindest gegen mehrere A/H1N1-Stämme.

Ron Fouchier: "Unsere Viren sind keine Biowaffen"

Seine Forschung trat eine weltweite Debatte los. Ein Jahr standen Ron Fouchiers Labore still. Im Interview kritisiert der Virologe den Medien-Hype um sein "Killervirus".