: Schweiz

© Lea Dohle

Politikpodcast: Eine Quote bringt doch nichts, oder?

Ostquote, Frauenquote, Regionalquote: Welchen Gruppen ist mit welchen Regeln geholfen? Und: Was Österreich, Deutschland und die Schweiz zur Comickultur beitragen.

© Walter Bieri/dpa

Cum-Ex: Spion oder Held?

Ein deutscher Anwalt half, einen großen Steuerraub aufzudecken. In der Schweiz wird er nun wegen Spionage angeklagt. Renommierte Strafrechtler halten ihn für unschuldig.

© Catherine Falls/Moment RF/Getty Images

Milch: Viel Steuergeld für ein Getränk

Der Milchverbrauch in der Schweiz liegt bei weltrekordverdächtigen 250 Kilogramm Vollmilchäquivalent pro Person und Jahr. Doch der Bauernlobby ist das noch nicht genug.

© Jean-Christophe Bott/Keystone/dpa

Noémie Schmidt: Die Schickse will mehr

In Frankreich ist die Schauspielerin Noémie Schmidt ein Star. Die Schweiz hingegen lernt die junge Walliserin erst kennen.

© Birgit Lang für DIE ZEIT

Gleichstellung: Die sind doch nicht blöd!

Seit Jahren versucht die Schweiz, mehr Mädchen und junge Frauen für Mathematik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Was bringt das?

© Corbis RF Stills/Getty Images

"Fragen an Europa": So bunt ist Europa

Wie kann man Jugendlichen auf spannende Weise von der Staatengemeinschaft erzählen? Mit überraschenden Infografiken, beweist das neue Sachbuch "Fragen an Europa"

© Bruno Augsburger für DIE ZEIT

Gstaad: Was für ein Luxus

Unser Autor will Winterurlaub im Schweizer Nobelort Gstaad machen. Leider hat er wenig Geld. Und Ski fahren kann er auch nicht. Doch für beides findet er eine Lösung.

© Fabian Hugo für Die ZEIT

Cannabis: Ein Bauer auf dem Trip

BDP-Nationalrat Heinz Siegenthaler will, dass Cannabis wie Schnaps behandelt wird – und eckt damit an.

© Lea Dohle

Politikpodcast: Laster raus aus den Alpen!

Was kann man gegen die Millionen Lkws tun, die durch die Schweiz und Österreich brettern? Außerdem: Wer in unseren Ländern noch raucht und wer daran verdient.

© Christina Stohn für DIE ZEIT

Johannes Hahn: Der Gegenspieler

Ein freundlicher Langweiler aus Österreich setzt die Schweiz unter Druck. Wer ist dieser EU-Kommissar Johannes Hahn? Unser Autor hat ihn in Brüssel getroffen.

© ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Salvisberg, Kurt / Com_L15-0371-0002 / CC BY-SA 4.0

Alfred Escher: Holt ihn runter vom Sockel!

Schluss mit der geschichtsblinden Verehrung für den Titan: Die Schweiz braucht keinen neuen Alfred Escher.

© Christina Stohn für DIE ZEIT

ÖVP: Von wegen Langweiler

Der österreichische EU-Kommissar Johannes Hahn gilt als Phlegmatiker. Er pflegt dieses Image. Und spielt seine begrenzte Macht gezielt aus.