: Schwerin

© Norman Hoppenheit für DIE ZEIT

Erziehungshilfe: "Alle haben diese Urliebe"

Wenn Eltern in Schwerin nicht weiterwissen, können sie auf Sven Drewke und Heike Wojak zählen. Sie verurteilen nicht, sie kümmern sich. Unterwegs mit zwei Familienhelfern

© Fabrizio Bensch/Reuters

AfD-Wahlkampf: Heimliche Wahlhelfer der AfD

Offiziell nimmt die AfD keine Neonazis auf. Aber sie ließ sich in Wahlkämpfen von Vertretern eines Vereins helfen, der tief ins rechtsextreme Milieu verstrickt ist.

Manuela Schwesig: Im Norden ganz oben

Manuela Schwesig ist vor kurzem als Ministerpräsidentin nach Schwerin gegangen. Vielleicht gerade noch rechtzeitig, um aus der Bundestagswahl keine Kratzer davonzutragen.

© Pieter Hugo für ZEITmagazin

Ostdeutschland: Land ohne Lächeln

Orte, die zum Synonym des Hässlichen wurden. Landschaften, die niemals blühen. Zwei Männer reisen mit der Frage durch Ostdeutschland: Warum ist es hier so anders?

Box-WM: Der Volltreffer

Seit ihrer Kindheit kämpfen die Hamburger Brüder Artem und Robert Harutyunyan Seite an Seite. Warum tritt bei der Box-WM am Wochenende dann nur einer von ihnen an?

Finanzen: Geld ist Familiensache

Viele Deutsche sparen nicht nur für sich selbst, sondern sorgen auch für andere vor – oder würden das gerne. Sie auch? Aber wie? Schicken Sie uns Ihre Geldfragen.

Manuela Schwesig: Manu für alle

Am Dienstag hat Manuela Schwesig ein Bundesministeramt gegen einen Sessel in Schwerin eingetauscht. Wieso bloß? Weil sie hier mehr werden kann als irgendwo sonst.