Selbstverwirklichung: Ich bin so frei

© plainpicture/​Cultura/​Leon Harris

Selbstverwirklichung: Ich bin so frei

Nie war der Einzelne freier als heute. Gleichzeitig ist der Erfolgsdruck groß und die Erwartung, sich selbst verwirklichen zu müssen.

© Joel Sternfeld/​Luhring, Augustine, New York/​Bucmann galerie, Berlin

Lebenskünstler: Bitte aussteigen!

Ob als Nomade im Bauwagen oder beim Pilgern auf dem Jakobsweg – immer mehr Menschen zieht es in die Abgeschiedenheit. Abseits vom Konsum finden sie den größten Luxus.

© ZEIT ONLINE

Interview: Wie wichtig ist Glück für den Menschen?

Glück läßt sich nicht durch reine Selbstverwirklichung oder Geld herstellen, sagt der Philosophieprofessor Dieter Thomä. Wichtiger ist eine erfüllende Tätigkeit. Deutschlandfunk-Interview, 16.5.2005

© http:/​/​www.photocase.de/​de/​user.asp?u=70104

Bildungskolumne Lernen: Lob des Übens

Üben gilt zumeist als gestrig, als das Gegenteil von Entdeckerlust und Selbstverwirklichung. Aber das ist ein Zerrbild. Erster Teil einer Sommermeditation