: Seoul

© Arnaud Meyer/​Opale/​Leemage/​laif

Han Kang: Ohrenbetäubende Stille

Fressen, Schlagen, Töten, Schuldigwerden: Eine Begegnung mit der großartigen südkoreanischen Schriftstellerin Han Kang, die menschlichem Leid eine unerhörte Sprache gibt

© Jonas Lindstroem

Peggy Gou : In 200 Auftritten um die Welt

Peggy Gou ist eine der einflussreichsten DJs des Planeten und ein Star der elektronischen Tanzmusik. Man muss halt im richtigen Moment "Lass mich mal ans Pult" sagen.

© Suzanne Plunkett/​Reuters

Fotografie: Gesammelte Momente

Zweimal täglich finden Sie eine neue Momentaufnahme am Fuß unserer Homepage. Hier sehen Sie die Momentaufnahmen der vergangenen zwei Wochen als Fotostrecke.

Nordkorea: Was macht Kim jetzt?

Nordkoreas Diktator hat die Wirtschaft etwas liberalisiert. Weitere Reformen könnten seine Macht einstürzen lassen.

© Jung Hawon/​Getty Images

Spycam-Pornos: "Unser Leben ist nicht euer Porno"

In Südkorea werden Frauen heimlich gefilmt, die Aufnahmen landen auf Pornoseiten. In der Hightech-Nation galt das lange als Kavaliersdelikt. Nun wehren sich die Frauen.

© Lee Jin-Man/​AP/​dpa

Pjöngjang: Nordkorea will Atomanlage schließen

Kim Jong Un ist nach südkoreanischen Angaben bereit, den Atomkomplex in Yongbyon aufzugeben. Nord- und Südkorea wollen sich gemeinsam um die Olympischen Spiele bewerben.

© Chung Sung-Jun/​Getty Images

Südkorea: Deal ohne den Süden

Donald Trump hat Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un auf dem Gipfel große Zugeständnisse gemacht. Der Süden fürchtet nun um seine Sicherheit und das Bündnis mit den USA.

© AFP/​Getty Images

Atomwaffen: Frieden ist mehr als Chefsache

Der Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un brachte wenig Substanzielles. Zeit für einen konkreten Abrüstungsplan, der unabhängig von den Staatschefs funktioniert.

© Chung Sung-Jun/​Getty Images

Nordkorea-Gipfel: Gut gelaufen für Kim

Durch den Singapur-Gipfel wird Kim Jong Un international aufgewertet. Zugeständnisse muss er kaum machen, in der Atompolitik kann er auf Zeit spielen.

© Damir Sagolj/​Reuters

Nordkorea und USA: Doch noch ein Deal?

Laut Nordkorea-Experten will Kim Jong Un sein Land öffnen und die Wirtschaft modernisieren. Seine Vorbilder könnten China und Vietnam sein.