: Sergej Skripal

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Russland: Wladimir Putins Problemmedien

Ob der Skripal-Anschlag, die Trollfabriken oder Präsident Putins Söldner: Vieles, was über die Machenschaften des Kreml bekannt ist, haben russische Medien enthüllt.

© Nicole Sturz
Fünf vor acht

Geheimdienste: Indizienkette nach Moskau

Ob Hackerangriffe oder das Skripal-Attentat: Russlands Regierung wird für Vieles verantwortlich gemacht. Einen Beweis gibt es nicht – doch die Indizien sind umfassend.

© Sergei Supinsky/AFP/Getty Images

Arkadi Babtschenko: Eine wahre Fake News

Arkadi Babtschenkos Tod wurde inszeniert. Die Operation schadet der Glaubwürdigkeit der Ukraine, sollte sie nicht rasch Beweise für das angebliche Mordkomplott liefern.