: Sexualität

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Allergie: Kann ich auf Sperma allergisch reagieren?

Klingt skurril, ist aber kein Mythos: Es gibt Frauen, bei denen Sperma zu Übelkeit führt – wenn auch selten. Was dagegen zu tun ist, erklären wir im Sexpodcast-Quickie.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexsucht: Sex kann abhängig machen

Über sie wird gewitzelt und wer nimmt ihr Problem schon ernst? Menschen, die süchtig sind nach Sex. Gibt es sie überhaupt? Ja! Was das bedeutet, hören Sie im Sexpodcast.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Liebesleben: Sex, der es wert ist, gewollt zu werden

Wie bekommen wir Lust auf Sex? Und warum sollte ich herausfinden, was ich will? Tipps dazu hat der Sexpodcast. Dieses Mal stellen unsere Hörerinnen und Hörer die Fragen.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Dauerregung: Kann ich zu erregt sein?

Keine Lust auf Sex, dennoch sind die Nippel hart, der Penis steif – das kann schmerzen. Was zur Dauererregung führt, wird in dieser Quickiefolge des Sexpodcasts erklärt.

© PHILIPPE HUGUEN/AFP/Getty Images

Sexualität: Pillenmüde

Früher war es ein sexueller Befreiungsschlag, die Antibabypille zu nehmen. Heute ist es ein Befreiungsschlag, sie abzusetzen. Zwei Frauen aus zwei Generationen erzählen.

© Carlito Schiliro

Sex: Schämt euch nicht!

Viele Jugendliche glauben, dass ihre Eltern keinen Sex haben. Kein Wunder, so verklemmt, wie sie darüber sprechen. Es ist wichtig, seine Kinder vernünftig aufzuklären.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexueller Missbrauch: Die Spuren sexueller Gewalt

Wie verändert sich Sexualität für Menschen, die bedrängt oder vergewaltigt wurden? Im Sexpodcast sprechen wir über die Folgen – auch für die Beziehungen von Betroffenen.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Entspannung im Bett: Slow Sex – zusammen sein statt nur dabei

Ein neuer Hype? Ganz ohne Druck zu neuen Höhepunkten – durch langsame, stundenlange Zweisamkeit. Das verspricht Slow Sex. Was wirklich dran ist, klären wir im Sexpodcast.

© Alexander Hoepfner für ZEIT ONLINE Fotos: Kniel Synnatzschke; Martin Barraud/plainpicture
Serie: Schlafzimmerblick

Sexwünsche: "Ich wünsche mir heftigeren Sex mit meinem Freund"

Den Mann während des Liebesspiels dazu aufzufordern, würde ihn depotenzieren. Es gibt aber andere Möglichkeiten, diesen Wunsch umzusetzen, ohne den Partner zu verletzen.

© Laurence Mouton/Getty Images

Audioporn: Wie klingt ein Genital?

Pornografie braucht keine expliziten Bilder. Man kann sie auch hören. Eine wachsende Amateurszene vertraut auf das Erregungspotenzial von ASMR und Audiopornos.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Später Sex: Absolute Beginner, was Sex angeht

Ende zwanzig, noch kein erstes Mal und ungeküsst: Im Sexpodcast geht es um Spätzünder. Woran liegt es und was macht es mit mir, wenn ich länger als andere Jungfrau bin?

© Peter Franck/plainpicture

Pornografie: Grausame Geilheit

Pornos haben mich aufgeklärt. Frauen wurden da meist erniedrigt. Das hat meine erotischen Fantasien nachhaltig geprägt. Und nicht nur meine. Sollten Männer darüber reden?