: Silicon Valley

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Putin – Trump 2:1

Russlands Präsident Wladimir Putin hat das Gespräch mit Donald Trump einen Erfolg genannt. Zurecht? Außerdem im Podcast: Was das Silicon Valley gegen Smartphonesucht tut.

© Mark Brake/Getty Images

Elon Musk: Der Löwe und die Höhle

Elon Musk reagiert heftig auf Zweifel an seinen Rettungsbemühungen in Thailand. Die Kritik meint aber nicht nur ihn, sondern eine fürs Sillicon Valley typische Denkweise.

© Capital Pictures/ddp images

Al Gore: "Schneller, als man denkt"

Wir sind beim Klimaschutz an einem Wendepunkt, glaubt der US-Politiker und Umweltaktivist Al Gore. Er setzt auf neue Technologie und aufgeschlossene Bürger.

© Justin Sullivan/Getty Images

Google: Wir entscheiden, was böse ist

Google-CEO Sundar Pinchai hat ethische Standards formuliert, wie sein Unternehmen künstliche Intelligenz entwickeln soll. Doch richtig klar sind die nicht.

© Donald Iain Smith/plainpicture

Zukunft der Arbeit: Was machen wir morgen?

Zerbricht die Gesellschaft, wenn durch künstliche Intelligenz Arbeitsplätze vernichtet werden? Oder gibt es wieder Zeit für die wichtigen Dinge? Alles geht. Noch.

© SpaceX/Getty Images

Unsterblichkeit: Silicon Sowjets


Google und Amazon entdecken die Unsterblichkeit. Der Valley-Kapitalismus weist erstaunliche Parallelen zu kommunistischen Denkern auf. Deren Schriften sind 100 Jahre alt.

© Dado Ruvic/Reuters

Facebook: Es gibt noch Hoffnung

Facebook steckt im schwersten Skandal seiner Geschichte. Doch die Krise wird zum Segen – wenn die Nutzer jetzt bestimmen können, was mit ihren Daten passiert.

© David Paul Morris/Bloomberg/Getty Images

Facebook: Lasst uns doch Freunde bleiben

Mark Zuckerberg erfand eine Weltverbesserungsformel, um aus einer simplen Idee ein Riesengeschäft zu machen. Sein Überbau hat jetzt Risse, die kaum noch zu kitten sind.