: Smartwatch

© Jacobia Dahm für ZEIT ONLINE

Schlaftracker: Eine voll überwachte Nacht

Gut geschlafen? Fitnesstracker und Apps sollen darauf eine objektive Antwort haben. Unsere Autorin hat im Schlaflabor getestet, ob sie das hinbekommen.

Samsung und Spotify: Allianz gegen Apple

Smartphonehersteller Samsung kooperiert mit dem Musikstreamingdienst Spotify. Damit verbünden sie sich gegen Apple. Was bedeutet das für die Firmen, was für die Nutzer?

Philippe Starck: "Überall herrscht Faulheit"

Viele der so surrealistischen wie verspielten Entwürfe von Philippe Starck sind heute Klassiker. Etwa die Zitronenpresse in Form einer Spinne. Wie kommt man auf so was?

© Rick Wilking/​Reuters

CES: Mitfühlende Maschinen und formbare Fernseher

Im Haushalt wird mehr geredet, im Auto weniger gefahren und Smartphones sollen uns heilen. In Las Vegas beginnt die Consumer Electronics Show (CES). Das sind die Trends.

Günther Schuh: Gegen die Autoindustrie

Der Aachener Professor Günther Schuh macht der Autoindustrie mit günstigen Elektrofahrzeugen Konkurrenz. Kann er ihr gefährlich werden?

© Foto VTech

Smartwatch: Als Spielzeug getarnt

Kinder lieben Technik. Vor allem, wenn man sie als Kamera, Stoppuhr und Spielekonsole am Handgelenk mit sich rumschleppen kann. Die Uhr ist die neue Einstiegsdroge.

Pebble: Countdown am Handgelenk

Fitbit kauft Pebble. Der Deal hat eine unschöne Nebenwirkung: Wer eine Smartwatch des einstigen Kickstarter-Lieblings besitzt, kann sich schon mal von ihr verabschieden.

© Sean Gallup/​Getty Images

Technik: Die Maschine, mein Freund?

Die Deutschen legen gesteigerten Wert auf Datenschutz und zahlen am liebsten mit Bargeld. Sind sie generell technikfeindlich? Die ZEIT-Vermächtnisstudie gibt Aufschluss.

Ifa: Endlich ein Laptop über acht Kilo!

Die Ifa in Berlin ist eröffnet. Neben TV-Geräten und Waschmaschinen gibt es auch in diesem Jahr neue Gadgets. Manche sind interessant, viele reichlich absurd.

© Andrew Burton/​Getty Images

WWDC: Apple ist im Snapchat-Fieber

Siri kommt auf alle Apple-Geräte, OS X wird umbenannt: Visionäres hatte Apple zu Beginn der Entwicklerkonferenz WWDC nicht zu bieten. Überraschend war die Show trotzdem.

© Regis Duvignau/​Reuters

Bargeld: Bitcoin statt Euro

Den 500-Euro-Schein hat die Europäische Zentralbank bereits abgeschafft. Ist das nun das Ende des Bargelds? Und wie sähe eine Welt ohne Scheine und Münzen aus?

Smartwatch: Zeit für Ziffern

Seit es Smartwatches gibt, hängt einem die Zeit wie ein Obsidian vom Handgelenk – die Uhrzeit wird nur noch auf Wunsch angezeigt. Das sollte sich wieder ändern.

Autodiebstahl: Dein Auto kennt dich

Mit Biometrie wollen die Autohersteller den Diebstahlschutz verbessern: Das Auto der Zukunft startet erst, wenn es den Fahrer anhand seiner Gesichtsmerkmale erkannt hat.

© Screenshot

Gadgets: Tech zum Stecken

Künftig bauen wir unsere Smartphones und Uhren selbst zusammen, glauben Hersteller wie Blocks oder RePhone. Hunderttausende US-Dollar sammeln sie gerade per Crowdfunding.

© Samsung

Ifa: Uhrenvergleich, nächste Runde!

In dieser Woche präsentieren Samsung, Motorola und Asus auf der Ifa neue Smartwatches. Android-Uhren funktionieren zudem künftig auch mit iPhones. Manche wird's freuen.

© Volvo

Autonomes Fahren: "David, fahr mich hin!"

Auch wenn Autos künftig immer selbstständiger fahren, bleibt der Mensch mit seinen Fähigkeiten nicht außen vor. Unsere Zukunftsreise zeigt, wie wir 2025 fahren könnten.

© Pebble

Pebble Time: Smartwatch mit Sonderstellung

Die Pebble Time ist das bisher erfolgreichste Kickstarter-Projekt. Der Test zeigt, dass die Smartwatch mit E-Ink-Display eher für Android- als für iPhone-Nutzer taugt.

© Robert Galbraith /​ Reuters

WWDC: Radio Apple

Apple Music ist mehr als das erwartete Streaming-Angebot. Was genau, ist schwer zu erklären. Für Fans der Apple Watch gibt es derweil gute und schlechte Nachrichten.

Technik: Uhrenvergleich!

Von Freitag dieser Woche an soll man die ersten Apple-Uhren auch in Deutschland kaufen können. Braucht man solche Smartwatches? Sind Armbanduhren noch zeitgemäß?