: Smolensk

© Kacper Pempel/​Reuters

Polen: Wir sind doch keine Staatsfeinde!

Junge Liberale gegen alte Rechte, seit sieben Jahren: Was hat die polnische Gesellschaft so zerrissen, dass ein Autokrat wie Kaczyński die Regierung übernehmen konnte?

Lech Wałęsa: "Gebt mir das Zepter in die Hand"

Die Deutschen müssen die Antwort auf Europas Probleme finden, fordert der Solidarność-Gründer und ehemalige polnische Präsident Lech Wałęsa. Er schlägt eine neue EU vor.

© Kacper Pempel/​Reuters

Polen: Frau Szulecka übt den Krieg

In Polen bereiten sich auf Betreiben der rechtsnationalen Regierung Tausende Freiwillige auf den bewaffneten Kampf vor. Ein Besuch bei einer Bürgerbrigade

© Wojtek Radwanski/​AFP/​Getty Images

Polen: Orbán ist Zyniker, Kaczyński Fanatiker

Polens neue Regierung hat viel gemein mit anderen Rechtspopulisten. Aber den entscheidenden Unterschied zu kennen hilft, Kaczyńskis Rolle besser zu verstehen.

© Keystone/​Gettyimages

Zweiter Weltkrieg: "Margarine aß ich zum ersten Mal im KZ"

Millionen sowjetischer Soldaten gerieten im Zweiten Weltkrieg in deutsche Gefangenschaft. Nun werden Überlebende entschädigt. Hier berichten acht von ihrem Schicksal.

Polen: Die Kulturrevolution

In großer Geschwindigkeit gestaltet die polnische Regierung das Land um und hebelt demokratische Strukturen aus. Jetzt formiert sich Widerstand. Ein Besuch in Warschau

Andrzej Duda: Der Präsident aus dem Plattenbau

Er fährt einen alten Golf, wohnt bescheiden, gilt als Zögling der Kaczyński-Brüder. Und wofür steht seine Politik? Polens neuer Präsident Duda ist schwer zu fassen.

Verkehr: Anderswo fährt die Bahn auch bei Eis

Das Winterwetter macht der Deutschen Bahn zu schaffen. In manch anderem Land läuft es hingegen entspannt. Wie unsere Auslands-Korrespondenten den Zugverkehr erleben.