: Soul

© Rich Fury/Getty Images

Sunday Service: Größer als man selbst

Kanye West veranstaltet Sonntagsmessen und Beyoncé feiert auf dem größten Festival ihre spirituellen Wurzeln. Unser Autor verehrt beide. Aber was soll die Liebe zu Gott?

© Gems/Redferns/Getty Images

Marvin Gaye: Vor 47 Jahren für Spotify geschrieben

War Marvin Gaye der größte Soulsänger aller Zeiten? Das vergessene Album "You're The Man" legt das nahe und zeigt: Der komplizierteste war er ganz bestimmt.

© Michael Ochs Archives/Getty Images

Aretha Franklin: Sie war Soul

Die Superlative, die Grammys, die Plattenverkäufe erklären nichts über Aretha Franklin. Die Wahrheit lag in ihrer Stimme, vibrierend zwischen Inspiration und Depression.

© AP/dpa

Aretha Franklin : Eine, die ihre Stimme erhob

Aretha Franklin war nicht nur die Königin des Soul. Sie war auch eine selbstbewusste Streiterin für die Rechte von Schwarzen und Frauen in den USA. Ihr Leben in Bildern

© Ron Howard/Redferns/Getty Images

Aretha Franklin: Urgewalt der unbeugsamen Frau

Mit charmanter Renitenz und dieser warmen, kratzigen Stimme erwarb sich Aretha Franklin den allergrößten Respekt. Ein Nachruf auf die "Queen of Soul"

© Sun Ra Arkestra

Sun Ra Arkestra: Im Groove des Sonnengotts

Gibt es die Musiker um Sun Ra tatsächlich noch? Und wie! Jetzt landeten die kosmisch Umhergondelnden in Hamburg und Berlin.

Richard Russell: Warten auf den Vibe

Wie ein gutes DJ-Set: Adeles Entdecker Richard Russell hat aus den Aufnahmen seiner vielen Studiogäste das raffinierte Album "Everything Is Recorded" komponiert.

© Jason Miller/Getty Images for Rock & Roll Hall Of Fame

Temptations: Soul-Legende Dennis Edwards ist tot

Mit "Papa Was A Rollin' Stone" oder "Cloud Nine" schufen die Temptations mit Edwards Songs für die Ewigkeit. Der Lead-Sänger starb einen Tag vor seinem 75. Geburtstag.

Kelela: Es geht um Empowerment

Kelela singt von Liebe, von Unterwerfung und Sex, ihre Songs spielen mit der Sehnsucht nach stimmlicher Autonomie. Jetzt erscheint ihr erstes Album "Take Me Apart".

© Because

Neue Alben: Oden an die Unvollkommenheit

Streicheleinheiten für wunde Seelen: R'n'B von Denai Moore, Lagerfeuerromantik von Big Thief, Melodrama von London Grammar und Rrrriot von Kamikaze Girls im Tonträger.

© Carlo Allegri/Reuters

Soul: Sängerin Sharon Jones ist tot

Sie war bekannt für ihre kraftvollen Auftritte und kämpfte zuletzt mehrere Jahre gegen eine Krebserkrankung. Nun ist Sharon Jones im Alter von 60 Jahren gestorben.

© Sony Music

Pop-Neuerscheinungen: Die beste Droge? Kakaobutter!

DJ Khaled kann nicht viel, aber das hervorragend. Der Rapper Slug von Atmosphere kann's besser. Und Angie Stone konnte früher auf jeden Fall mehr. Die Tonträger der Woche

Philadelphia: Soulstar Billy Paul ist tot

Der amerikanische Soulsänger Billy Paul ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Bekannt wurde der Vertreter des Phillysounds vor allem durch seinen Hit "Me and Mrs. Jones".

© Michael Ochs Archives/Getty Images

Prince: 158 Zentimeter Körperspannung

Das Mikrofon eine Waffe, die Gitarre ein Phallus: Prince hat mit seiner Musik und ihrer Inszenierung Popgeschichte geschrieben. Eine Retrospektive anlässlich seines Todes

© Nonesuch/Warner

Neue Pop-Alben: Die wichtigste Nebensache der Welt

Musik ist so bedeutungslos wie essenziell. Sommer, Ferien, Wochenende: Startklar mit den neuen Alben von Wilco, Jill Scott, Joss Stone, Lianne La Havas und Future

© Steve Marcus/ reuters

Soul: US-Sänger Ben E. King ist tot

Der vielfach gecoverte Song "Stand by Me" machte ihn weltberühmt. Jetzt ist der Sänger Ben E. King im Alter von 76 Jahren gestorben.

© Warner Music

Prince: Freiheit allen Körpersäften!

Nach jahrelangem Unabhängigkeitskampf veröffentlicht Prince gleich zwei Alben beim Warner-Konzern. Wer einmal Popkönig war, gibt sich eben ungern mit weniger zufrieden.

© Steve Gullick

Cold Specks: Der Kopf wird ganz Ohr

Cold Specks ist die gute Hexe des Untergrunds. Mit dem düsteren Soulfolk ihres zweiten Albums verzaubert sie alle, die sich ihr bereitwillig ergeben.

© Anna K.O. and Rosa Merk

Neues Album von The/Das: Die Zärtlichkeit des Techno

Fabian Fenk und Anton Feist sind das Duo The/Das. Jetzt ist ihr Debütalbum "Freezer" erschienen. Warum haben sie ihre Band Bodi Bill auf Eis gelegt? Ein Treffen in Berlin

© PIAS

Soulband Rhonda: Sehr hübsch nachgespielt

Wie man als norddeutsche Trashrockband zu Erfolg kommt? Neues Image suchen und die Musik der Nachfrage anpassen. Rhonda machen nun Retrosoul in perfekter Kopistenmanier.

© Dan Wilton

Jungle: Egal, lasst uns tanzen!

Mit makellosen Soulsongs erklärt die Londoner Band Jungle die Realität für unheilbar und verabschiedet sich in Richtung Tanzfläche. Genügt das zum großen Pop-Debüt?

© Max Parovsky

Tonträger-Blog: Zwei für den Soul

Geht doch! Auch in Deutschland kann souveräner Soul-Pop entstehen. Dazu mussten Malky aus Leipzig aber dem Popbetrieb erst den Rücken kehren.

© Decca/Universal

Tonträger-Blog: Der Soul-Crooner der Stunde

Vor zehn Jahren gewann er das niederländische "DSDS". Jetzt fängt Bo Saris die Geister von Marvin Gaye und Amy Winehouse in seinem neuen Album ein. Wirklich gelungen.